mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3 Fragen zu ATmega, LCD und CO2 Sensor


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da habe ich drei Dinge, die mich im Augenblick beschäftigen.
1. ATmega: Was ist der Unterschied zwischen TWI und I2C?

2. Gibt es irgendwo ein gut dokumentiertes Projekt, dass die Ansteuerung 
eines "reinen" LCDs, also ohne Treiber-IC beschreibt. Ich habe mal in 
das Datenblatt des ATmega169 geschaut, und das sieht zumindes auf den 
ersten Blick doch etwas kompliezierter aus.

3. Gibt es einen Sensor (für kleine Geld), der in der Lage ist den CO2 
Gehalt der Luft zu bestimmen?

Grüße,
Bernd

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd wrote:
> da habe ich drei Dinge, die mich im Augenblick beschäftigen.
> 1. ATmega: Was ist der Unterschied zwischen TWI und I2C?
Der Unterschied ist, dass I²C ein geschützter Name ist (eingetragenes 
Warenzeichen von Philips) und deshalb von Herstellern, die nicht mit 
Philips im Bunde stehen als TWI verkauft wird, damit sie keine Kohle an 
Philips abdrücken müssen. Ist aber technisch gesehen identisch...

> 2. Gibt es irgendwo ein gut dokumentiertes Projekt, dass die Ansteuerung
> eines "reinen" LCDs, also ohne Treiber-IC beschreibt. Ich habe mal in
> das Datenblatt des ATmega169 geschaut, und das sieht zumindes auf den
> ersten Blick doch etwas kompliezierter aus.
Meinst Du ein 7-Segment-LCD oder ein Dotmatrix?

> 3. Gibt es einen Sensor (für kleine Geld), der in der Lage ist den CO2
> Gehalt der Luft zu bestimmen?
Gassensoren sind nie wirklich billig...

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meinst Du ein 7-Segment-LCD oder ein Dotmatrix?
Ich hatte mich da ehrlich gesagt noch nicht wirklich festgelegt. Ich 
hatte nur den ATmega169 entdeckt und dessen Unterstützung für LCDs. Und 
da dachte ich mir, dass man dass ja mal ausprobieren könnte. Jedoch 
wurden in der Dokumentation des ATmega169 spezielle Signalmuster 
verwendet. Und dazu würde ich jetzt gerne etwas mehr erfahren.

> Gassensoren sind nie wirklich billig...
Billig ist immer relative. Gibt es den welche im 1-2 Stelligen 
Eurobereich?

Autor: Jean Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansteuerung für einfache 7-Segmentanzeigen: 
http://www.solorb.com/elect/misc/lcdindic/
scheint wirklich recht einfach zu sein: 60hz Takt an der Backplane, 
alles was hell erscheinen soll ebenfalls in Phase takten, alles dunkle 
gegenphasig.
Was mich jedoch noch wundern würde sind die min. und max. Taktzahlen die 
an nem LCD erlaubt sind.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade noch das hier gefunden:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
Wie es aussieht, wird es schwieriger, wenn das LCD aus mehreren Blöcken 
besteht.

Da muss man sich fragen, ob man sich das antun will. Währe zwar 
interessant, aber wirklich günstiger wird es für den Bastler nicht.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dir mal das AVR-Butterfly Board angesehen?

LCD und Mega169 sind da schon drauf, deinen CO²-Sensor kannst du dann an 
die herausgeführten Portpins anlöten.

Auch wenn das Board selber nix für dich ist, Schaltpläne und Quelltext 
gibts bei Atmel, die sollten deine Fragen sehr umfassend beantworten.

/Ernst

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal schaun, dass ich irgend ein interessantes LCD finde :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.