mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche Sicherung für Trafo?


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe ein 500VA Ringkerntrafo mit 2*12V Ausgang, also bei 12V 
Parallelbetrieb, gut 40A Leistung. Wir verwenden um kleine Glüchbirnen 
zu betreiben.

Möche nun diesen doch schon recht hochen Strom absichern. Es steht zwar 
auf dem Trafo drauf das er an der sekundär Wicklungen eine Sichgerung 
hat, aber ich weiß nicht ob das eine "rückstellende Sicherrung" ist.

Deshalb wollte ich noch eine ""rückstellende Sicherrung" anbringen, aber 
nur welche ?


Muß ich beim parallelschalten der sek. Wicklungen auf die Spulenrichtung 
achten ?



MfG Jan


PS: Ist übrings ein Trafo von Reichelt (RKT 50012)

http://www.reichelt.de/?SID=2902Kf5KwQAR0AAG-lEHwf...

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Integrierten Sicherungen sind Übertemeperaturschalter, bei 125°C 
schalten die ab.
Sind aber recht träge, bei Falschem Anschluss (z.B. Gleichstrom(-Anteil) 
an der Primärwindung) Brennt dir der Trafo trotzdem ab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.