mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega8 TWI <- ATtiny26 USI TWI, clock stretching?


Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Wollte mal ob ich mit meinem ATtiny26 als Slave ein Clockstretching 
fabrizieren könnte und mein ATmega8 als Master auch gewillt ist darauf 
zu reagieren bzw. zu hören. Mir ist nämlich aufgefallen dass in der ISR 
des Tiny teilweise zuviel Code abgearbeitet werden muss und der Bus 
schon weiterläuft während der Tiny noch am schaffen ist.. das resultiert 
dann in einem NACK bzw Fehler eben..

kann ich die clockleitung beim Tiny USI auf low ziehen indem ich einfach 
das PORT-bit auf low setze und das DDR-bit auf high? Kommt der Mega 
damit klar?

mfg PoWl

Autor: Michael Nagler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich ja!
Du musst nur darauf achten, dass der Master SCL nicht aktiv auf High 
zieht, sondern diese Aufgabe dem Pull up Widerstand überlässt. Wenn der 
Master die übliche TWI-Implementierung verwendet, macht er das so. Ein 
kleiner Schutzwiderstand in der SCL-Leitung wird Schäden vermeiden.

Gruß
Michael

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beim ATmega8 vertraue ich voll und ganz auf das TWI-modul. Ich probiere 
das eben mal aus.. so eine scheisse ich beschäftige mich schon seit 
einer ganzen Woche mit dem scheiss USI!!!

//Edit:
So, habe das mal versucht aber jetzt geht irgendwie garnix mehr.. beim 
Daten senden bleibt er einfach hängen. Bzw. der Master empfängt kein 
ACK.. scheint wohl nicht auf den Slave warten zu wollen. Kann ich das 
irgendwie überprüfen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.