mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Empfehlung Virenscanner


Autor: 6655321 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Mein DSL-Anschluss war eine geraume Zeit defekt und ich wollte mir einen 
neuen Virenscanner installieren. Als HW nutze ich einen DSL-Router 
(Fritz-Box) und Frage mich, welcher Scanner wohl am besten zu gebrauchen 
ist. Nach den Untersuchungen von Chip-online sollte F.secure so der 
beste sein. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist AntiVir am besten (billig 
aber leider auch durchlässig). Könntet Ihr mir bitte mitteilen, mit 
welchen Programmen ihr so die besten Erfahrungen gemacht habt.

Danke für die Auskunft

Autor: GRN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, ich hatte keinen und auch kein Virus. Ein Router macht von Aussen 
zu, eine Softwarefirewall von Innen.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit AntiVir sehr zufrieden.

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avgfree.grisoft.com (Lindoof und Windoof)

Wird von manchen Viren ernstgenommen, die speziell diese Software gern 
extra blockieren.

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehl dir auch AVG. Der ist klein braucht nicht viel System und 
nervt nicht mit Werbung oder so.

Auf kein Fall würd ich was Gelbes installieren!!! Das nervt nur und 
braucht auch noch viel System.

Antivir ist vom Scannen her und System auslastung auch ganz ok (wie AVG) 
aber nervt mit Werbung nach jedem Update! Also mein Tipp: AVG


Firewall reicht dein Router wenn du alle Ports dicht hast.

Autor: Michael S. (micha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin mit Kaspersky Antivir sehr zufrieden. Muss allerdings einiges 
eingestellt werden sonst bremst es das System aus. Davor Antivir Free. 
Für den Schutz von außen reicht mein Router. Mit Viren hatte ich seit 
Jahren keine Probleme.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebenfalls AntiVir Free -> sehr zufrieden.

Autor: <- hat kein Problem mit Vieren! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
antivir free (classic), bis jetzt sher zufrieden - und auf einschlägigen 
Seiten meldest er sich dann auch ab und wann - nach der auswahl den 
schädlich zu löschen finden auch andere programme nichtsmehr auf dem 
Rechner!

Was aber bitte nützt eine firewall bzw. ein nat-router gegen vieren? gut 
okay, der virus bzw. meist sind es ja trojaner, kann dann nicht nach 
hause telefonieren, aber trotzdem ist das Ding auf dem Rechner, läuft 
mit und protokolliert u.U. auch so einiges mit!? Das wäre ja 
schadensbegrenzung, keine schadensverhinderung!?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<- hat kein Problem mit Vieren! wrote:
> Was aber bitte nützt eine firewall bzw. ein nat-router gegen vieren? gut
> okay, der virus bzw. meist sind es ja trojaner, kann dann nicht nach
> hause telefonieren

Das ist leider nicht so einfach: Es gibt Viren, die z.B. den IE 
benutzen, um nach außen Verbindung aufzunehmen. Selbst wenn der IE in 
der Liste "Darf nur mit Erlaubnis" steht, nützt das nichts, wenn man die 
Erlaubnis in anderem Zusammenhang bereits gegeben hat und den Browser 
danach nicht beendet hat.

Die Firewall ist eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, die man einsetzen 
sollte, sie reicht aber nicht aus.

Autor: 6655321 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr euch eigentlich schon mal auf dieser Seite einen Virus 
eingefangen? Hier tummeln sich ja schon ziemlich viele Computer-Freaks 
herum!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, den µC-Virus. Hartnäckiges Biest. Seit 2 Jahren werde ich den nicht 
los.

Autor: Johannes T. (johnsn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit wann ist AVG wieder kostenlos für privat verfügbar?

Autor: Michael S. (micha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habt ihr euch eigentlich schon mal auf dieser Seite einen Virus
>eingefangen?

Nur den Bastelvirus. Ganz üble Sache. Ich werd ihn einfach nicht mehr 
los ;-)

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor kurzem war auch wieder ein Test auf http://www.av-comparatives.org/

Autor: <- hat kein Problem mit Vieren! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ist leider nicht so einfach: Es gibt Viren, die z.B. den IE
>benutzen, um nach außen Verbindung aufzunehmen. Selbst wenn der IE in
>der Liste "Darf nur mit Erlaubnis" steht, nützt das nichts, wenn man die
>Erlaubnis in anderem Zusammenhang bereits gegeben hat und den Browser
>danach nicht beendet hat.

Das meine ich ja! - ich hab nur gefragt weil GRN schrieb dass er keinen 
Virenscanner braucht!

Ansonsten kann ich auch nur sagen dass ich (nicht mehr) "etwas gelbes" 
installieren würde - davon bin ich auch weg weil es meiner Meinung nach 
einfach zuviel performance schluckt!

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.