mikrocontroller.net

Forum: Offtopic SPACENIGHT @ BR3


Autor: Kersten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand diese Sendung? Dort werden ja üblicherweise Berichte und 
Bilder von älteren RAummissionen gezeigt. Vereinzelt gibt es dort aber 
auch Folgen einer offenbar sehr alten Sendereihe aus dem Jahre 1968. 
Heute war es wieder und es wurde die Mondlandung im Detail besprochen 
und auch Bilder vom Bau der Fähre gezeigt. Weiss jemand, was das ist / 
war und wer der Sprecher ist?

Autor: déjà vu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.br-online.de/wissen-bildung/spacenight/...
"Die Wiederholung der legendären 13-teiligen Fernsehserie aus dem Jahr 
1968 mit dem damals sehr populären Fernsehprofessor Heinz Haber."

http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Haber

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, die Folge ist ein Klassiker! Echt großartig!

Autor: Nachtschwärmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahha, dann bin ich ja nicht der einzige der die Spacenight auf BR 
anschaut!-  erstauntguck

Wer von Euch kennt es denn, bzw. schaut es an!? - früher regelmäßig, 
heute nicht mehr sehr oft da die sendezeit weiter nach hinten geschoben 
wurde, früher ging das immer kurz nach Mitternacht los.

Das traurigste ist aber dass man die EarthViews nicht mehr weiter führt, 
ein offizielles Statement kenne ich nicht, aber soweit ich weiß war 
EarthViews8 der aktuelle letzte Teil der Reihe, und das schon sehr lange 
Zeit(mind 2 Jahre!!!).



Habs früher immer gerne wegen der entspannenden Musik geschaut / 
nebenher laufen lassen - hab dann auch mittlerweile die ganzen CD's 
gekauft und auch die eine oder andere Folge der Earthviews aufgenommen 
um es auch mal tagsüber genießen zu können!

Wie gesagt supertoll, nur schade dass da nichtsmehr geht! - (mit 
Ausnahme von den "Lesch-Folgen" die aber glaub nur von BR-alpha kopiert 
werden - find ich aber auch nicht so interesant wie die earthviews)

Autor: déjà vu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welche "Lesch-Folgen" meinst du denn?

-Alpha Centauri?
http://www.br-online.de/alpha/centauri/index.shtml

-Lesch & Co?
http://www.br-online.de/alpha/lesch/

-Lesch erklärt Einstein?
http://www.br-online.de/wissen-bildung/thema/einst...

-Die 4 Elemente?
http://www.br-online.de/alpha/elemente/

-Alpha bis Omega?

-Lesch-Zug?

hab ich was vergessen? :)

Autor: Nachtschwärmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
^^ ich glaube nicht

Lesch ist ja schon ganz interessant, ich finde er kann kompliziete Dinge 
einfach und sehr verständlich erklären, sowas kann u.U. recht schwierig 
sein -  das macht er wirklich superklasse.

Auch die Themen sind sehr interessant, nur bin ich um diese Uhrzeit 
nicht mehr sehr aufnahmefähig - da empfiehlt sich der broadcaststream ;)

dennoch finde ich die EarthViews schöner! - bin mal gespannt ob es 
irgendwann eine neue Folge gibt (oder eine neue CD!?)

Autor: déjà vu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>hab ich was vergessen? :)
>^^ ich glaube nicht

wobei der klassiker ja die alpha-centauri-folgen sind. ich hab 
natuerlich alle mehrfach angeschaut. kein witz :P

meine lieblingsfolge ist die ueber radosophie. darin flucht er.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Professor Haber habe ich damals schon geschaut, seine TV-Sendung "Unser 
blauer Planet". Die Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" wurde von ihm 
1964 gegründet, die habe ich auch schon früh gelesen. Persönlich habe 
ich ihn zweimal gesehen, einmal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Friedrich-Gymnas...
und dann nochmal auf einer Versammlung zu Thema Planetarium Mannheim, 
dafür hat er sich damals auch engagiert.
Bei den Sendungen von Harald Lesch mußte ich sofort an diese alten 
Sendungen denken, der erklärt auch die Welt mit Händen und Füßen, und 
einer Kreidetafel.

Autor: ThomasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz Haber war wirlich Klasse. Rhetorik und Artikulation sind perfekt. 
Such dir das mal bei den heutigen "Moderatoren". Die sollten sowas 
regulär wiederholen. Genauso auch Sielmann und Grzimek. Nur her mit den 
laten Recken!

Autor: Rumpelstilz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz Haber, sowas von genial! Den hab ich als Kind schon im 
Schwarz-Weiss-Fernsehen gesehen, damals konnte man so einen Moderator 
noch über die gesamte Sendung am Stück sehen, das war echte Kunst, ohne 
Bildeffekte und Bildschnitte, und vor allen Dingen ohne 
Hintergrundmusik. Es wurde lediglich mal kurz ein Bild oder ein 
Versuchsaufbau eingeblendet.

Auch für den Zuschauer eine Konzentrationsübung, wie ich das vermisse!!!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.