mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD 18Bit LVDS auf TTL Wanlder gesucht


Autor: Sven Günther (s705081)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo *,

ich suche einen soft beziehbaren LVDS auf TTL Wanlder, kennt jemand da 
ein Angebot?
Ziel ist es ein LCD (18Bit) mit TTL (3.3V) Eingängen an ein LVDS Ausgang 
einer Graphikkarte zu hängen.

Ich bin für jeden Tip dankbar.

Gruss Sven

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst Du einen IC oder eine fertige Platine?

Severino

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: GRB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LCD hat den Serdes ueblicherweise schon drauf. Nein ? Anyway. 
Normalerweise nimmt man einen SERDES chip dafuer. Der hat entweder einen 
oder zwei eingange. Beim Fall von 2 Eingaengen sind die Daten und Clock, 
bei einem  Daten und clock gleichzeitig, dann muss der SERDES eine 
clockrecovery koennen. Auf der von Falk genannten Seite findet man 
Einiges an Tutorials.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Texas: SN65LVDS86(A) SN75LVDS86(A)

Autor: Sven Günther (s705081)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Severino R. wrote:
> Suchst Du einen IC oder eine fertige Platine?
>
> Severino


Hallo,

also ich suche eine Fertige Platine (Ist die genauere Spezifizierung 
gegenüber Wandler).

Wir haben hier alles außer der Blackbox für die Signal Anpassung.

Gruss Sven

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme dafür die DS90CF386 (24Bit) bzw. DS90CF366 (18Bit) von 
National.

Autor: Sven Günther (s705081)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

scheint so das ich für ein schnelle lösung di Hardware selber baue. 
Weist du wo man einzelne Bausteine kaufen kann? 2 bis 3 Stück für einen 
Versuchsaufbau.

Gruss Sven

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einzelstücke bekommst Du am einfachsten bei www.national.com
Dort die Bauteilebezeichnung eingeben und aus der Produktseite dann 
kostenlose Muster anfordern (ggf. vorher einmalig anmelden).

Autor: Sven Günther (s705081)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Wimmer wrote:
> Einzelstücke bekommst Du am einfachsten bei www.national.com
> Dort die Bauteilebezeichnung eingeben und aus der Produktseite dann
> kostenlose Muster anfordern (ggf. vorher einmalig anmelden).

Ich werde mal schauen was sich machen läst. Samples sind leider nicht zu 
bekommen. Bestellen darf ich leider nur bei einem Distibutor in DE Wegen 
Zahlung auch Rechnung usw.

Gruss Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.