mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TWI Master mit USI sinnvoll?


Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi..

Nachdem ich soweit erfolgreich einen Slave Receiver mit dem USI des 
ATtiny26 zusammengebastelt habe wollte ich für den Tiny auch einen 
Master programmieren. Bin nur gerade etwas unschlüssig. Der Takt muss 
aso per Software erzeugt werden oder direkt über den Timer0 overflow 
wodurch ich allerdings die Kontrolle über die Bustaktfrequenz verliere. 
Ist es da nicht fast das gleiche ob ich das ganze per Software erledige 
anstatt das dappische USI zu benutzen?

Ausserdem verstehe ich das nicht. Da gibt es Clock Source Bits im USI 
Control register. Da steht u.A. Software clock strobe was bedeutet dass 
ein SchiebeTakt und ein 4-bit-Counter takt ausgeführt wird wenn das 
USICLK bit gesetzt wird. dann gibts da noch das USITC - Toggle Clock 
Port Pin Bit das für den SCL takt verantwortlich ist. D.h. ich muss 
ständig per software zuerst das shift-register toggeln und damit den 
4-bit counter. und dann den SCL takt über das USITC-bit. oder wie? Wann 
ist denn das schieberegister überhaupt mit SDA verbunden und wie kann 
ich dann eine Start bzw stopcondition erzeugen?...

weiß jemand weiter?
mfg PoWl

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.