mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Low Power Schaltung


Autor: Rork Xander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi leutz

Ich vesuche einen at90s2313 mit Baterie zu betreiben. Die Schaltung
muss mit 4,8-6 V auskommen. Kennt jemand eine Spannungs regler
schaltung mit der es machbar wäre?
Noch etwas gibt es einen max232 ersatz ohne externe beschaltung. Alles
om Chip so zu sagen.

Danke für eure Hilfe
Ciao Rork

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rork,

welchen 2313 hast Du denn? Den 2313-4 oder den 2313-10? Der -4 läuft
auch noch mit 2,7 Volt, da könntest Du einen 3 oder 3,3 Volt
Low-Drop-Regler nehmen. Beim -10 wird es schwierig, weil der mindestens
4 Volt benötigt und AFAIK auch die Low-Drop-Regler noch etwa 1 Volt
Spannungsdifferenz benötigen.

Gruß, Frank

Autor: The Badazz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, nimm nen Max202, der hat die Elkos schon drin. Den brauchst Du nur
an RX/TX von Controller, RX/TX von PC und an die Betriebsspannung
hängen.

PS: Du musst aber ein paar Pins vom Max202 untereinander verbinden,
steht aber alles im Datenblatt.

cya Badazz

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze einen ADP1173 von Analog Devices. Ist zwar ein Schaltregler,
sollte aber nicht abschrecken. der Wirkungsgrad beträgt ca. 85% und der
Eigenverbrauch liegt bei ca. 100µA. Jeder Low Drop Regler, den ich
kenne hat selbst schon einen mindestens genauso großen
Eigenstromverbrauch, zudem dann auch noch der Leistungsverlust über der
Längsreglerstrecke dazukommt. Ich betreibe einen AT90LS8535 über diesen
Regler bei 3,3V. Wenn auf diesem 3,3V Strang z.B. 50mA benötigt werden,
dann brauch der Regler auf der Seite der Batterie (4,8-6,0V also
4*NiMh) in etwa 35-40 mA. Mit anderen Worten eine ganze menge Energie
gespart. Dafür musst du dir halt einen ADP1173 als Muster bei Analog
Devices bestellen.

MfG Volker

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, hab ich jetzt doch fast vergessen. Bei der nidrigen spannung
hast du dann allerdings Probleme mir den MAX220-249 und MAX200-213 da
diese nur 5V können. Dann kommen nur noch Derrivate wie z.B. Max3232 in
frage, die ko´sten jedoch recht viel und haben die Kondensatoren wider
extern, obe es diesen Typ auch mit internen Kond. gibt weis ich leider
jetzt nicht auswendig.

Hoffe, geholfen zu haben..

MfG Volker

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LP2950 CZ3.0
brauchen aber noch einen 1µF - bin mir aber nicht sicher
http://www.national.com/ds/LP/LP2950.pdf

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, nicht 1µF: bei 3 V für den CZ3.0 muss noch ein Kondensator von
mindestens 2.2µF zwischen Vout und GND

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fuer rs232....DS275 ? ....doc.lesen

Autor: Rork Xander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch vielmals für eure Hilfe.
Wieder mal viel neues erfahren aber eine frage hab ich noch.
Frank Linde ich hab gesuch überall nach diesem at90s2313-4 ich find
aber nichts wo man diesen kaufen kann kannst mir da bitte noch einen
Tip geben??

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rork,

sorry, da muß ich passen. Bis jetzt habe ich alles auf 5V-Basis und mit
der höchstmöglichen Taktfrequenz aufgebaut, mit den Low-Power-Varianten
habe ich mich noch nicht beschäftigt. Bei größeren Stückzahlen können
Dir sicherlich die Distributoren weiterhelfen. Wenn's auch SMD sein
darf: Bei Reichelt gibt's den 2313 im SO20-Gehäuse, der geht angeblich
von 1,8 bis 6 Volt.

Gruß, Frank

Autor: Rork Xander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich trau dieser artikelbeschreibung nicht übern weg wenn ich ehrlich
bin. Das dazugehörige Datenblatt sagt was anderes. Ich glaub das iss
nur Tipfehler. aber vielen Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.