mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MC68HC05 Programmer


Autor: mr-unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mir bei pollin den 250g IC-Beutel gekauft und da waren unmengen 
von den Motorola MC68HC05 B6/8/16 µCs drin.

Weiß jemand eine Programmerschaltung oder ein gutes Turolial für diese 
Quadrat-ICs?
Sind diese überhaupt noch verwendbar?

Vielen Dank

Autor: mr-unbekannt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

hab passende Hardware u. Software gefunden: UPA22 von elrasoft.com

kann mir jemand sagen ob folgende schaltung was taugt?
Das Parallelinterface könnte man doch weglassen, da man zum 
prorgammieren eines MC68HC05 nur GND, RTS, TxD und RxD benötigt (Die 
anderen sind zum programmieren von PICs usw...)

danke

Autor: Tcf Kat (tcfkat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Also, ich sehe da nur ein Interface für parallel/seriell...
2) Müssten das nicht MC68HC705Bxx sein? Das sind die OTP-Varianten.
MC68HC05 sind imho maskenprogrammiert, sprich, nicht verwertbar... aber 
halt Datenblatt filzen.
Ich habe mal was mit den MC68HC705P6A gemacht, aber dazu leider keinen 
Programmieralgorithmus gefunden - war aber nicht tragisch, da ich die 
Teile eh auf einem professionellen Programmierer gebrannt habe. Da das 
aber OTP-Teile sind, brauchen die auf jeden Fall Vpp 
(Programmierspannung) für das EPROM, das sehe ich bei der obigen 
Schaltung nicht.
Sonst gucke mal bei Freescale (Mot-Nachfolger), ob Du da was zum 
Programmieralgorithmus der Bxx findest... und wenn es OTP-Typen sind, 
brauchst Du für jeden Test einen neuen... zum Entwickeln gab es bei dem 
MC68HC705P6A windowed version zum Löschen mit UV-Lampe.
Außerdem sind die OTP-HC05 alle EOL.

Autor: jjk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
68HC05C9 hat ein Eprom mit 15936x8, 68HC805C4 hat ein EEprom mit 4156x8.
App Notes gibts bei Freescale.

Wirklich interessant war IMO nur der 1468HC05E2 mit externem 
Adress/Datenbus, allerdings kann der nur 8K adressieren.

juergen

Autor: mr-unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also: Ich glaube mein MC68HC05B6 hat nur einen ROM zur verfügung. Jetzt 
weiß ich nicht ob pollin mir einen ganzen sack voll schon programmierter 
mCs geschickt hat?!?

ja diese sind maskenprogrammiert... kann man da ncihts mehr in den ROM 
speichern?

mr

PS: was heiß OTP?

Autor: jjk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ja diese sind maskenprogrammiert... kann man da ncihts mehr in den ROM
>speichern?

Kann man nicht mehr. Entsorgen.

PS: was heiß OTP?

One Time Programmable

juergen

Autor: Tcf Kat (tcfkat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC68HC05Bxx = Maskenprogrammiert = Tonne
MC68HC705Bxx = OTP, verwendbar.

Autor: Zwillenschütze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schwer sind die denn?
Vielleicht taugen sie doch noch zu was.

Autor: Tcf Kat (tcfkat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Loch rein bohren, als  Hightech-Schlüsselanhänger in eBay vertitschen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.