mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Strom im Zündschloss


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich weiss, es währe vielleicht passend in ein KFZ-Forum reinzuposten, 
aber da haben sie Ahnung nur vom Pfeilen, und Stromstärke ist da 
bestimmt nicht so bekannt.
was ich wissen wollte ist folgendes:
Wie hoch können die Ströme bei den Kontakten im Zündschloss sein?
ich meine Alos, wenn die Zündung eingeschaltet wird, wird nur ein 
Kontakt für das Ralais geschlossen ,dass dann alles einschaltet, oder 
wird der ganze Stromkreiss wirklich über den Schloss geschaltet?
und das selbe Beim starten. es wird doch auch nur ein Relais 
angesteuert, der dann den Startet dreht, oder schlisst der Zündschloss 
wirklich direkt die Kontakte zum Starter?

Vielleicht weiss das jemand?! :)

Danke im Voraus!
Alexander

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Anlasser wird in jedem Fall nicht direkt über das Zündschloss 
geschaltet. Im Anlasser befindet sich ein Magnetschalter (Relais), 
welcher über das Zündschloss gestartet wird.
Lese ich in Deinen Zeilen dass du Dir selber einen "Startknopf" 
nachrüsten möchtest ?

Stefan

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Lese ich in Deinen Zeilen dass du Dir selber einen "Startknopf"
>nachrüsten möchtest ?
mit nur den Startknopf.
bei mir wurde ins Auto eingebrochen, und der Zündschloss ist total 
kaputt.
wollte den berümten Code-Schloss umrüsten, um damit die Zündung 
einstalten zu können. mit selbsthaltung des Relais.
und dann mit dem Taster den Motor starten.
Alex

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise geht alles über Relais. Genaues dazu steht im 
fahrzeugspezifischen Schaltplan, den du beim z.B. freundlichen 
Autohändler erhalten kannst, mit etwas Glück sogar kostenlos.

Oliver

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe was gefunden, aber da blicke ich gar nicht durch... :(
hier ist der Stromlaufplan.
oben links befindet sich der Zündschloss.
welche kontakte werden nun für die zündung und zum Anlassen geschlossen?

http://www.vectra16v.com/slp/vor_face/0100.jpg

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi also klemme 15 ist zündungs plus
klemme 30 ist dauerpluss batterie, klemme 50 ist anlasser

zum zündung einschalten wären 15, 15a mit 30 zu verbinden p zu öffnen.
für acc also vorstufe zündung nur 15a
taster für anlasser wäre am besten mit 15 und 50 zu schliesen so ist 
gewährleistet das er nur geht wenn zündung an ist zudem sollte er noch 
gesperrt werden sobald +d (motorläuft) vorhanden ist

sven

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>sven
danke schön! :)))

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klemme 30 ist Batterie Plus (Dauerplus)
Klemme 15 ist Zündungsplus (geschaltetes Plus)
Klemme 50 ist zum starten (zum Magnetschalter am Anlasser)

Also zwischen 30 und 15 Verbinden wenn die Zündung an sein soll.
Und zwischen 30 und 50 zum Starten. Aber nur bis der Motor läuft ! Dann 
sofort wieder trennen.

Grundsätzlich würde Ich dir aber raten das von einem Fachmann machen zu 
lassen. Die Leitungen am Zündschloss und Starter sind nämlich NICHT 
ABGESICHERT ! Bei einem Kurzschluss brennt dir also im schlimmsten Fall 
das ganze Auto ab !

P.S. 15a könnte man mit an Kl.15 klemmen.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte ich dann nicht einfach "P" weglassen, 15 und 15a kurzschliessen, 
den Starterknopf zwischen 15+15a und 50 einbauen?

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du auf das Parklich verzichten willst (siehe Strompfad 401)

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 hab ich übersehen vergess die acc stellung die hat der vectra nicht.

also zündung 30 mit 15 und 15a verbunden ausstellung 30 mit p verbundenn 
sonst geht standlich nicht evtl wechsler nehmen. und 50 bleibt.

die anlsasssperee geht am besten mit nem relais das öffnet sobald an +d 
12v anliegen +d bekommste am besten durch die ladekontrollleuchte.

sven

p.s. aber wirklich vorsicht ist meist echt nicht abgesichert!!!

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>könnte ich dann nicht einfach "P" weglassen, 15 und 15a kurzschliessen,
>den Starterknopf zwischen 15+15a und 50 einbauen?
dann also erst 30 mit 15+15a schalten = zündung an.
15+15a mit 50 tasten = Anlasser.
stimmt es so?

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dein parklicht ist für den tüv zumintest nötig!!! auch wenns evtl gar 
nicht auffällt!

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde stimmen!

sven

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, jetzt begreife ich es!  DANKE!
die letzte Frage noch. sind die Ströme hoch? muss ich da 
staktstromralais nehmen, oder reichen die üblichen mit ca. 1A?

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dann also erst 30 mit 15+15a schalten = zündung an.
>15+15a mit 50 tasten = Anlasser.
>stimmt es so?

Grundsätzlich schon.
Aber wie ich schon gesagt habe, mach es lieber nicht selber.
Da ist nichst abgesichert und bei einem Fehler brennt dir die Karre ab !

Wenn du es doch selbst machst, dann baue da vernünftige Schalter ein.
Auf Klemme 15 fließen sehr hohe Ströme. Das können im Extremfall schon 
mal 50-100 Ampere sein ! Der Strom auf Klemme 50, also beim Starten ist 
auch nicht zu unterschätzen.

Um dir die Gefahren noch mal zu verdeutlichen:

Stell dir vor du fährst mit deinem frisch verbasteltem "Zündschloss" auf 
der Autobahn. Du überholst gerade einen LKW und in dem Moment findest du 
heraus, das dein "Zündschloss" dem Strom nicht gewachsen ist. Klemme 15 
bekommt keine Spannung mehr. Daraus folgt das deine Zündspule ihre 
Arbeit einstellt, der Motor einfach ausgeht. Als ob das nicht schon 
schlimm genug wäre, stellen auch Servo Lenkung, Bremskraftverstärker, 
ABS, Airbag etc. ihren Dienst ein.... Noch Fragen ?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auf Klemme 15 fließen sehr hohe Ströme.
also du meinst der Zündschloss ist schon der richtige schalter für die 
komplette Zündung? und nicht nur ansteuerung für ein weiteres Relais?

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>also du meinst der Zündschloss ist schon der richtige schalter für die
>komplette Zündung? und nicht nur ansteuerung für ein weiteres Relais?

Das meine ich nicht, das weiß ich ! Und du solltest es auch wissen. 
Schließlich hast du den Schaltplan von deinem Auto hier verlinkt...

Und jetzt mal im Ernst, lass die Finger davon !

Wenn du an deinem Leben und dem Leben deiner Mitbürger hängst, dann
besorg dir ein neues oder gebrauchtes Zündschloss und lass es von einem 
Fachmann (das ist in diesem Fall ein Kraftfahrzeugelektriker) einbauen.

Das du im Falle eines Unfalls mit deinen Bastelauto, deinen 
Versicherungsschutz vergessen kannst ist dir hoffentlich auch klar.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und jetzt mal im Ernst, lass die Finger davon !
das kann ich jetzt nicht mehr machen, da 80% der Arbeit schon verrichtet 
ist.
was ich versprechen kann, ich werde sehr gut nachdenken, was ich mache, 
und vielleicht noch einen Sicherheitschalter einbauen! ;)))

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>was ich versprechen kann, ich werde sehr gut nachdenken, was ich mache,

Nimm dir da ruhig Zeit für ! Rede noch mal mit allen Menschen die dir 
nahe stehen, regel deinen Nachlaß usw.

>und vielleicht noch einen Sicherheitschalter einbauen! ;)))

Da du bisher nur wenig Erkenntnisse aus dem von dir verlinkten 
Schaltplan gezogen hast, solltest du das Geld für den 
"Sicherheitsschalter" wohl lieber in einen Feuerlöscher investieren :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.