mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stack underflow


Autor: Philipp (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum!

Ich versuche nun schon seit geraumer Zeit, das Beispiel zur Ausgabe 
mehrer Zeichen auf einem LCD auf das UART Tutorial umzumünzen - im 
Anhang ist mein Programm, allerdings kommt es nie zum finalen "loop" 
sondern scheint immer vorher abzustürzen - kann mir jemand sagen warum?

Viele Grüße & Vielen Dank,

Philipp

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ein Unterpogramm wird mit rcall/call aufgerufen. jmp+ret=Nirvana. Warum 
intilisierst du den Stackpointer zweimal? Und wenn du einen String 
senden willst, gehört der Unterprogrammaufruf in die loopschleife.

MfG Spess

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! rcall musste es natürlich heißen. Vielen Dank auch für die 
restlichen Hinweise, ich bin einfach noch nicht so fit mit Assembler...

Grüße,

Philipp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.