mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik S:Programmierservice Tiny45 MLF-Gehäuse (20M1)


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

ich habe diese Woche mal bei Ineltek angefragt, ob sie den 
Programmierservice auch für die kleinen MLF-Gehäuse (20M1) der Tiny45 
anbieten !?
"Nein, dafür ist unsere Maschine nicht ausreichend ausgestattet" - 
sprich, sie habe wohl den passenden Gehäuseadapter nicht...
Kenn jemand eine Firma, bzw. jemanden, der 20M1-Gehäuse programmiert ?


Stefan

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviele Tinys müsstest du denn programmieren (lassen)? Könnte da evtl. 
was organisieren ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000 - 2000+. Der z.Zt. gängige Testadapter, den man dafür missbrauchen 
könnte, ist leider auch nur für 200 Zyklen spezifiziert...
Ich hatte nämlich schon überlegt, von dem das Oberteil mit dem 
Niederhalter abzubrechen und eine kleine CNC-Fräse zum Zuführen zu 
missbrauchen ;)
Dazu 'nen gebrauchten Feeder und ein wenig Software...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis wann müssten die Controller programmiert sein?

Wieviel wäre Dir die Programmieraktion wert?

Gruß,
Magnetus

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst übrigens auch mal bei MCS anfragen, die machen ATMELs auch als 
MLF mit allem Drum und Dran (siehe Link).

http://www.msc.de/frame/d/service/inhalt_a_infos.html

Was die Extras angeht (z.B. Gurtung usw.) kann ich natürlich nicht 
mithalten, aber du kannst dich bei Bedarf trotzdem nochmal an mich 
wenden ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller wrote:
> Du kannst übrigens auch mal bei MCS anfragen, die machen ATMELs auch als
                                  ^^^
Ups... sollte natürlich           MSC   heissen ;)

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MSC wollte ich auch gerade einwerfen, die verkaufen sämtliche AVR's auf 
Wunsch auch programmiert.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das probiere ich am Montag mal aus - ein Anruf schadet ja nichts...
Vielen Dank und, Magnus, wenn's nichts wird, komme ich gern wieder auf 
Dich zu :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.