mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Internetstudie Soll beweisen was Spamm bewirkt.


Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist etwas interessantes aufgefallen.

Im Beitrag "Schaut mal meine Kondensatorbank" hat mein Studienkollege
diesen Dummen Tippfehler gemacht, und anstelle des passenden
Videolinks auf dieses total bescheuterte MyVideo verwiesen.

Beitrag "Schaut mal, meine neue Kondensatorbank in Aktion!"

Binnen kurzer Zeit sind dadurch an die 2000 Klicks auf dieses Video
gemacht worden. Ich habe mir damals die Klickzahl aufgeschrieben und
mit der heutigen verglichen. Ich würde jetzt mal gerne eine kleine 
Wissenschaftliche Studie starten. Diese Studie soll zeigen, in wie weit
es möglich ist, etwas total sinnloses über das Internet bekannt zu 
machen.
Ich weis ,das diese Studie die ich anstreben möchte, nicht ganz den 
Sitten des Internts entspricht. Meine Idee ist die ,das jeder von Euch 
den Link von dem Video irgendwo anders hinterläßt und wie ich auf diese 
Studie verweist.
Dann entsteht idealer Weise so eine Art Kettenreaktion. Ich denke mal, 
wenn man auf den Zweck einer Studie hinweist, dann wird es wohl keiner 
(als Spamm)übel nehmen. Da der Schöpfer des Videos wohl darauf hinweist, 
das jeder damit machen kann was er will, dürfte es damit zumindest keine 
Uhrheberrechtsprobleme geben.

Wenn viele mitmachen ,dann wird man wohl bald ein Ergebnis(in Zahlen) 
dort sehen.




Das total bescheuerte MyVideo
http://www.myvideo.de/watch/2076748

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fabian

so ich bin Dir jetzt mal gefolgt und habe den Link an 2 verschiedenen 
stellen (Foren) plaziert und dort darauf hingewiesen das die Leser in 
diesen 2 Foren das ebenfalls unter genau diesem Grund tuhen sollten. 
Wirklich verblüffend. Heute morgen hatte der 3000 Views und jetzt sind 
es 3700!!!!. Ich wette die Millionengrenze wird in 2 Wochen geknackt 
sein g.

 ABER: Bitte keine Links in diesem Forum setzen!!! Denn das währe dann 
wirklich Spamm der unter die Gürtellinie geht.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3801 sind es jetzt....

wenn das durchschnittlich 100 Views pro Stunde sind ,dann sind es
Pro Monat 60000. Man bräuchte etwa 18 Monate um den Link auf 1 Million 
Views zu pushen. Na ich glaub nicht das es möglich ist eine Million 
Clicks zu provozieren.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sag nur "Hommingberger Gepardenforelle"
http://de.wikipedia.org/wiki/Gepardenforelle
"ist ein Suchbegriff, mit dem das Computermagazin c't im April 2005 
einen Suchmaschinenoptimierungs-Wettstreit ausrief. Ziel war, an den 
zwei Stichtagen 15. Mai und 15. Dezember 2005 jeweils um 11:00 Uhr die 
beste Position in den Suchmaschinen Google, Yahoo!, MSN und Seekport zu 
belegen."

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja stimmt ,daran kann ich mich noch erinnern.
Schnitzelmitkartoffelsalat war auch so ein Wettbewerb.
Ich bin mal wirklich gespannt, ob das mit dem Video auch
so ähnlich funktioniert. Wenn ja ,dann würde dieser Thread tatsächlich 
in
die Geschichte eingehen. Bei Google scheint man das Video jedenfalls 
NOCH nicht zu finden.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.