mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ENC28J60: 5 MBit/s über SPI nach Ethernet, geht das?


Autor: Otto Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo da draußen,

meine Aufgabe: ich möchte einen synchronen Datenstrom mit ca. 5 MBit/s, 
also Takt und Daten in die SPI-Schnittstelle des ENC28J60 einspeisen und 
über die Ethernet-Schnittstelle ausgeben.

Das Datenblatt des Boards bei mikrocontroller.net sagt, dass die SPI-SS 
mit bis zu 20MHz getaktet werden kann.

Meine Fragen:

Kann ich den DatenStrom direkt an den SPI-Input des ENC28J60 anschließen 
?
(Pegel, Polaritäten etc. müssen natürlich stimmen).

Schaffe ich 5MBit/s ?

Hat jemand eine andere Idee ?

Danke und ein großes Kompliment an diese Seite, ich habe hier schon sehr 
viele und gute Informationen bekommen.

Otto

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich den DatenStrom direkt an den SPI-Input des ENC28J60 anschließen

Wenn du bischen Hardware dazwischen hängst, die den SPI-Anschluss vom 
ENC zwischen Controller und Datenquelle hin- und herschaltet, dann 
sollte es möglich sein, im Mittel(!) 5Mb/s zu übertragen.

Was du allerdings nicht erwarten darfst: Dass du gleichmässig mit 5Mb/s 
eintrudelnde Daten so einfach da reinschieben kannst. Das wird so 
aussehen, dass die Daten mit eher 10Mb/s entlang zwitschern und 
zwischendurch immer mal Pause machen, allein schon weil der Controller 
dem ENC das nächste Kommando mitteilen muss.

Wenn dein Datenstrom also gleichmässig einläuft, dann muss er gepuffert 
werden. Controller (Blickrichtung 32bit wg. Tempo) oder FPGA.

> Hat jemand eine andere Idee ?

Dazu müsste etwas mehr Info rüberwachsen. Nämlich was die Natur/Quelle 
des Datenstroms angeht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.