mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 Timer_A Overflow und PWM


Autor: Lanius (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich versuche mit einem MSP430F1121 und dessen Timer A einen 
RC-Drehzahlsteller zu programmieren.

Das Impulssignal des RC-Empfängers ist 900-2100 ms lang.
Der Motor soll mit einer PWM-Spannung von min 1Khz laufen.

Timer A lauft mit 1MHz im Up-Mode bis CCR0 = 1000
CCR1 soll den Impuls messen.
CCR2 sorgt im Outputmode 7 für die PWM des Motors.

Weil der Timer bei der Messung mehrfach überlaufen kann zähle ich in 
einer zusätzlichen Variable die Timerüberläufe für die Zeitmessung.
Das klappt so weit schon mal, nur eben nicht wenn der Timerüberlauf mit 
dem Impuls zusammen auftritt.
Habe schon alles was mir einfällt ausprobiert, z.B. die Interruptflags 
des anderen Interrupts bei Ausführung mit abzufragen. Bisher hat aber 
nichts zuverlässig funktioniert. Jemand einen Tip für mich?

Quelltext im Anhang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.