mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Avr unter Linux


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich bin seit kurzem auf Ubuntu 6.06 umgestiegen. Ich wollte nun 
mit dem gcc Tutorial beginnen mich in die Atmel Controller 
einzuarbeiten.
Ich nutze die gcc Version 4.0 und das Makefile aus dem Tutorial.
Als ich den Befehl "make all " eingab kam diese Fehlermeldung:
ruebe@ruebe-desktop:~/Desktop/Avr$ make all

-------- begin --------
avr-gcc (GCC) 3.4.3
Copyright (C) 2004 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

Compiling: main.c
avr-gcc -c -mmcu=atmega16 -I. -gdwarf-2   -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-adhlns=main.lst  -std=gnu99 -DF_OSC=3686400 -MD -MP -MF .dep/main.o.d main.c -o main.o
main.c:1: error: target system does not support the "dwarf-2" debug format
make: *** [main.o] Fehler 1

Das Dwarf-2 debug format wird nicht unterstützt, soviel versteh ich.

Dieser Beitrag hilft mir leider auch nicht weiter: 
Beitrag "Problem mit mega32 und dwarf-2"

Alle zugehörigen Pakete müsste ich installiert haben.
Kann mir wer sagen wie ich diesen Fehler beseitige?

mfg

Andreas

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry falsches Forum. Bitte verschieben.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Editier das Makefile und nimm "-gdwarf-2" ersatzlos raus ?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jawohl! Das wars! Vielen lieben dank für die schnell und treffende 
Antwort!

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mit dem AVR-GDB debuggen willst, nützt dir DWARF-2 sowieso nicht
viel, weil dieser das nicht richtig versteht.  Nimm -gstabs.  In deinem
Fall dürfte ein einfaches -g ein Alias für -gstabs sein, genügt also
auch.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ich hab dwarf auskommentiert und DEBUG = -g eingetragen.
Die Hex Datei wird einwandfrei erstellt.
Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.