mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wo Blitzlicht kaufen?


Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte einen Greifvogel vertreiben, der sich in meinem Dachgebälk 
nachts niedergelassen hat und mir den Balkon verunreinigt.

Einen akustischen "Vogelschreck" kann ich wegen den Nachbarn nicht 
bauen. Ich habe da eher an einen Blitz gedacht (so wie in einem 
Fotoapparat), den ich entweder nachts alle paar Minuten ansteuere, oder 
mit Bewegungsmelder ausstatte.

Wo gibt es denn solch einen Blitz z.B. als Bausatz zu kaufen? Die 
Ansteuerung würde ich mit einem ATMEGA machen. Hab schon bei Conrad, ELV 
und Reichelt geschaut, aber nichts brauchbares gefunden....

Bei Conrad gäbe es einen Tiervertreiber (Nr. 620363 - 62), aber der ist 
erst ab 2008 lieferbar.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad hat aber Stroboskop-Lampen, für Discobeleuchtung oder auch als 
Zündzeitpunkt-Einstellwerkzeug. Also "Stroboskop" suchen, da gabs auch 
einen kleinen Bausatz mit Miniatur-Lampe.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir doch aus der eBucht ein altes Blitzlicht für einen Fotoapparat. 
Das Teil dann von einem Netzteil ferngesteuert aufladen lassen und dann 
abfeuern.. ;)

Billiger und einfacher gehts wohl nicht..

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf nen Stück Folie oder nen Hochdruckreiniger, kann man immer 
gebrauchen.

Autor: vogelfreund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser einen Greivogel im Dach als Ratten oder Mäuse im Garten. Die 
wegzubekommen wird um vielfaches schwieriger.

Bischen Rücksicht tut auch ganz gut. Wo soll er hin?

Autor: Sparky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin Müller

Warum rufst du nicht einfach mal beim Vogelschutzbund oder dem 
Vogelwarte an und erklärst denen dein Problem? Die wissen bestimmt eine 
Lösung. Zumal die Aussicht besteht, das besagter Greifvogel unter 
Naturschutz steht. Außerdem sparst du dir dann ev. den Kauf 
irgendwelcher Blödsinnigen Hardware.

Aber ehrlich gesagt, hätte ich auch lieber einen Greifvogel unter dem 
Dach als Ratten, Mäuse oder Tauben.

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ihr die Schweinerei sehen würdet, die er macht (Kot, ausgekotztes 
Mäusefell, ...), dann würdet ihr mich verstehen. Es gibt genug 
leerstehende Scheunen in der Nähe, wo er besser aufgehoben wäre.

Es gibt natürlich auch Drahtgeflecht oder ähnliches, was man auf die 
Balken machen könnte, aber man muß erst mal ran kommen. Ohne Gerüst oder 
Drehleiter hat man da wenig Chancen.

Ich habe bei Ebay ein Stroboskop gefunden. Ich denke, daß ich dies 
kaufen werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.