mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Preiswerter AD-Wandler mit minimum 12 Bit Auflösung


Autor: GMan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Kennt jemand einen preiswerten AD-Wandler mit minimum 12 Bit Auflösung? 
Muss nicht sonderlich schnell sein, allerdings I2C oder SPI 
Schnittstelle wäre schon fein.
Und es sollte eine deutsche Bezugsquelle geben. Habt ihr Tipp?

Autor: None (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weshlb sollten wir unsere Zeit rauswerfen, sodass du einen Euro sparen 
kannst ? Das Standardvorgehen ist beim Distributor deiner Wahl, 
allenfalls mehreren, die Teilelisten nach ADC zu durchsuchen, die 
Nummern und Hersteller rauszuschreiben, und dann bei den Herstellern die 
Datenblaetter runterzuladen. Dann die gewuenschten Daten raussuchen. 
Dauert mindestens eine Stunde.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil vielleicht einer der Forumleser einen geeigneten Typ kennt.

Dafür ist das Forum doch da ...

Autor: Christian C.-Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TI: ADS7823 (12-Bit, 1-Kanal, I2C)
TI: ADS7828 (12-Bit, 8-Kanal, I2C)
AD: AD7998 (12-Bit, 8-Kanal, I2C)

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist preiswert, was ist nicht sonderlich schnell?

AD7788 16 bit superlangsam SPI, 6,5€ bei C...

Autor: gmen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der AD7998 sieht nicht schlecht aus, wo bekommt man den günstig? Hat den 
schon jemand genutzt und vielleicht etwas C oder bascom Code parat?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß er Gleichspannung verarbeiten? Sonst sind die AD-Wandler für 
Soundkarten recht preiswert, CS... Typen hat sogar Reichelt, 2*16 Bit 
Stereo

Autor: Yilw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der AD7799, LTC2440 sind auch gut

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal nach MCP2550 / MCP3551 / MCP3553
Wurden in ein paar CircuitCellar-Projekten verbaut, sind zwar wirklich 
sehr lahm, aber immerhin mit über 20Bit zu einem vernünftiger Preis 
(<3€)

CU
Georg

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer bitteschön braucht 20bit, das sind, wenn ich richtig gerechnet habe, 
4,7uV Auflösung bei 5V....!???

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber vielleicht hat man bei 20Bit die oberen 16Bit dann ohne 
nennenswerte Schwankungen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.