mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Aktueller Arbeitgeber im Anschreiben nennen?


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

möchte mich in der nächsten Zeit beruflich ein wenig verändern. Quäle 
mich daher mit Bewerbungsschreiben herum. Bin mir da in einem Punkt 
nicht ganz sicher, wie das richtige Vorgehen ist. Soll oder darf ich im 
Anschreiben und im Lebenslauf meinen aktuellen Arbeitgeber nennen? Vom 
Prinzip her würde ich es ganz gerne machen, da es keine "Schlechte 
Adresse" ist. Andersrum möchte ich auch keine direkten Nachfragen bei 
meinem jetzigen Arbeitgeber haben, er soll schließlich der Letzte sein, 
der von meinen Wechselgedanken erfahren soll. Wie handhabt Ihr das so in 
Euren Bewerbungen?


Danke für Eure Hilfe

Andreas

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kann man machen. Zur Zeit arbeite ich als...bei... Im Lebenslauf 
muss es dagegen rein.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>er soll schließlich der Letzte sein, der von meinen Wechselgedanken >erfahren 
soll.

Warum? Vielleicht ist ihm daran gelegen, dich zu halten?!
Wenn nicht, wird er deinem neuen Arbeitgeber bestimmt nicht sagen, dass 
du ein fauler Hund bist, den ganzen Tag lieber in der Nase bohrst 
anstatt deiner Arbeit nachzugehen und die dann sowieso nur zu 50% fertig 
bekommst, wobei die Wahrscheinlichkeit, dass sie läuft, gegen 0 
konvergiert.
Wenn du zur Zeit bei einem Dienstleister angestellt bist, kannst du das 
erwähnen, dann aber eher den Kunden für den du arbeitest.
In den Lebenslauf gehört das natürlich auf jeden Fall.
Im Bewerbungsgespräch wirst du vielleicht gefragt, oder es kommt 
irgendwie anders zur Sprache...
Die Gründe, warum du unbedingt wechseln willst, sollten dir wichtiger 
sein...

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine, (mehrere) Firma(en) hier im Land schreibt immer aus.
Die sind eigentlich nur auf Technologieklau aus.
Die kleineren wollen wahrgenommen werden. Wenn einer einen Administrator 
sucht, sowas ist doch Quatsch, das kann die Sekretärin doch alleine.

Und was haben Sie da gemacht?

Man kann ruhig reinschreiben wo man gearbeitet hat. Ich taste nur ab ob 
sie es ernst meinen, erzählen tue ich allen Teufel. Regelmässig die 
Netze auswerfen und kucken was drin hängenbleibt, läuft hier anderswo 
auch unter Erfinderberatung.

Tut uns leid, wir haben die Stelle doch nicht genehmigt bekommen.

Soll nur eine Warnung für den Fall sein, damit du dich nicht ärgerst 
hinterher. Was du schreibst ist sowieso egal solange es nicht zuviel ist 
oder man dir einen Schwachkopf unterstellt.

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich das nochmal in verständlich haben?

Autor: l00k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sach mal Jorge, bist Du besoffen? Schon Freitag oder was??  ;-))

Autor: chris (guest) (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, wenn man explizit "vertraulich" angibt,
dann sollten die das auch so machen -tun die aber ggf. nicht, ;-).

Bei head-hunter = ?




Schlecht ist es, wenn die Bewerb. in der eigenen Firma bekannt wird:
die next Beförderung, etc., ....
  kommt nicht immer gut.

Das sollte man durch den Kopf gehen lassen und die Strategie danach
planen/auslegen.

Z.Z. scheint der Markt aber gut, die VDI ist am Ende wieder dicker, ;-)


Grob kann man wohl sagen, dass nach 4-5 Jahren eine änderung der 
Position
drin sein sollte.


Viel Erfolg!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.