mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was bedeutet der Begriff PDU?


Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einer Dokumentation zu CANBUS habe ich was von Sende-PDU und 
Anforderungs-PDU gelesen. Was bedeutet PDU eigentlich?

Autor: Wissender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, ich würde spontan auf PHY Data Unit tippen.

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PDU = Process Data Unit ?

Wenn dieser Begriff in einer CANbus Doku zufinden ist, kann man
dazu auch Nachricht oder Telegramm sagen. Sind diese Begriffe identisch?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protocol Data Unit.  Die PHY (Protocol) Data Unit kenne ich zumindest 
aus
802.15.4 als PPDU.

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry das hilft mir auch nicht weiter. Aber danke für deine Hilfe.

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine auch PDU = Protocol Data Unit und nicht Process Data Unit.

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausschnitt aus einer Doku:

Ein Receive-Object vergleicht ohne CPU-Interaktion den Identifier 
eingehender Sende-PDUs mit seinem Arbitration Register; stellt es 
Übereinstimmung fest, werden die CAN Daten in die Felder Data0..Data7 
kopiert, und die CPU wird ggf. informiert. Ein Receive-Object kann auf 
CPU-Befehl hin für seinen Identifier (Arbitration Register) eine 
Anforderungs-PDU übertragen.


>>Was bedeutet da Sende-PDU und Anforderungs-PDU?

Autor: Kai R. (k2r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protocol Data Unit stimmt schon....

Das sind CAN-Geräte, die auf bestimmte Nachrichtensätze reagieren bzw 
diese erzeugen oder aber solche Sätze anfordern

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was könnte man statt Sende-PDU / Anforderungs-PDU dafür noch schreiben?

Was meinst du mit CAN-Geräte?

Auf dem Mikrocontroller wo ich verwende gibt es einen integrierten 
CAN-Controller mit einstellbarem CAN-Knoten.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachrichten-Identifizierungs-Code würde ich meinen. Das ist eine 
Markierung  von Nachrichtenpacketen die dafür sorgt das die einzelnen 
Geräte nicht auf alle Nachrichten reagieren müssen.

Das wäre dann sowas ähnliches wie das Addressregister beim TWI 
Protokoll. Man programmiert es einmalig und die Hardware filtert 
selbständig nur Nachrichten raus die an diese Adresse gesendet werden.

Gruß Hagen

Autor: Steffen Ge. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso du meinst damit das Akzeptanz-Mask Register?
Damit kann ich ja auch ein Filter einstellen.

Autor: Michael Brenner (mik81) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei CAN meine ich heißts Process Data Unit. Es gibt jedoch aus der 
IEEE-Begriffswelt auch Protocol Data Unit.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.