mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs C++ Debugging @ AVR Studio 4.13


Autor: koni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe das Problem, dass mir beim Debuggen meines Programms die 
Istanz- und Klassenvariablen im Watch nicht angezeigt werden können. Ich 
kann sie zwar per Drag&Drop in den Watch ziehen, aber der Inhalt wird 
mir nicht angezeigt. Der Compiler (GC++) steppt ganz normal durch den 
SourceCode, ohne Fehler, jedoch nur lokale Variablen werden mir 
dargestellt.
Ist das ein bekannter Fehler? Hat jemand die gleichen Probleme? Gibts da 
einen Ausweg?
Wäre nett, wenn mir dabei jemand helfen könnte! Danke!

Das AVR Studio liegt in Version 4.13 SP1 vor und als Programmer benutze 
ich den AVRJTAGICE mkII USB.

Gruß
koni

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist das ein bekannter Fehler?

Nein, es ist kein Fehler, sondern ein fehlendes Feature.  Niemand
hat dir nämlich je versprochen, dass AVR Studio C++ debuggen könne.
Es kann nicht.

Autor: Markus Konheiser (koni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, es gibt leute die mir das versprochen haben ;)
nur zu unrecht :)

aber danke. nun weiß ich bescheid.

gruß

Autor: Dirk S. (barricade)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,

man kann mit AVR Studio und WinAvr/AvrGcc C++ debuggen,
nur funktioniert das nicht mit allen Versionen und nicht
unter allen Bedingungen. Man konnte zumindest mit dem this-pointer
des Objectes debuggen in dessen Code man sich gerade befindet.

Avr Studio 4.13 (4.12) konnte das meines Wissens aber nur zusammen
mit älteren WinAvr/Gcc Versionen z.B. WinAvr 20060421. Ob es an
dem avr-gcc liegt (Versionssprung von 3.4 auf 4.x) oder am AvrStudio
oder am Dateiformat, keine Ahnung, vielleicht eine Kombination aus
allem

Es wäre natürlich schön, wenn das mal endlich funktionieren würde,
denn was nützen einem die C++ features des avr-gcc's wenn man
nicht debuggen kann, ich spreche vor allem vom produktiven Umfeld.

Gruß Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.