mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB AVR-ISP Leiterplatten


Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.jpg
    1.jpg
    42,3 KB, 298 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab eben erste Bilder der Leiterplatten für den USB AVR-ISP mini 
bekommen.
Wer mag kann noch welche bekommen.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 2.jpg
    2.jpg
    44,3 KB, 264 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die Oberseite.

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ehrlich?
Gefällt mir nicht, sieht aus wie eine erste Leiterplatte.

Aber Held sein heisst eben, überhaupt was zu tun!

Autor: unbekannter leser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"  Ehrlich?
   Gefällt mir nicht, sieht aus wie eine erste Leiterplatte.

   Aber Held sein heisst eben, überhaupt was zu tun!  "

Das verstehe ich nicht ,was soll das ??

Autor: Friedhelm Margraf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage: Wie teuer und gibt es auch einen Schaltplan oder 
Bestückungsliste.?
Danke.
Friedhelm Margraf

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Eur incl Versand
Schaltplan, Bestückungsplan, Stückliste, Bestelliste Reichelt, Software, 
Hilfe alles www.ullihome.de

>Gefällt mir nicht, sieht aus wie eine erste Leiterplatte.

Falls du die netten Knicke meinst, die wurden beim LP Hersteller noch 
etwas hin und hergeschoben sind ursprünglich nicht in meinem Layout, 
ansonsten kannst dich gern beweisen und ich lass das nächste mal dein 
Layout fertigen

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Gefällt mir nicht, sieht aus wie eine erste Leiterplatte.
>
>Falls du die netten Knicke meinst, die wurden beim LP Hersteller noch
>etwas hin und hergeschoben sind ursprünglich nicht in meinem Layout,

Bitte?
Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?
Denen würde ich aber was husten.

>ansonsten kannst dich gern beweisen und ich lass das nächste mal dein
>Layout fertigen

Projekt-Overflow-Error...
Das ist das Problem, machen würde ich das schon gerne.
So bleibt es erstmal bei "gefällt mir nicht", meine Meinung, mehr nicht.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.Lehrsatz: Veröffentliche niemals einen Platinenentwurf. Es wird Dir 
mit
  dämlichem Genöle gedankt.

..was hier los ist?!

:-(
Paul

Autor: Mitleser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"  Ehrlich?
   Gefällt mir nicht, sieht aus wie eine erste Leiterplatte.

   Aber Held sein heisst eben, überhaupt was zu tun!  "

Eigentlich antworte ich nicht auf solche Kommentare. Aber der ist so 
dermaßen "saudumm" daß ich das jetzt einfach mal los werden möchte.

Christian:
Die Platine finde ich nicht schlecht. Was mich interressieren würde: 
Lieferst du die Platinen auch mit programmiertem Prozessor? Wie ist der 
Preis so ca.?

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich keinen Nullkraftsockel habe gibts die prozessoren leider nicht 
einzeln programmiert wäre kein Thema aber die Sockel kosten über 100 
eur.

Kann dir also höchstens aufgebaute ISP´s anbietet programmiert und 
getestet für 15 Eur. Danke Elektro-G Musst dann halt noch irgend ein 
Bauteil anlöten ich denk wird der Quarz werden.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich keinen Nullkraftsockel habe gibts die prozessoren leider nicht 
einzeln programmiert. Wäre kein Thema aber die Sockel kosten über 100 
eur.

Kann dir also höchstens aufgebaute ISP´s anbietet programmiert und 
getestet für 15 Eur. Danke Elektro-G Musst dann halt noch irgend ein 
Bauteil anlöten ich denk wird der Quarz werden. LAs Bausatz könnt ichs 
für 10 Eur rausgeben allerdings mit unprogrammiertem Controller.

>Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?
>Denen würde ich aber was husten.

Quark, wegen den paar Knicken ? Bei allen anderen bezahl ich das 
dreifache für die Leiterplatten, dafür nehm ich das gern in kauf.

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz allgemein, weil das immer wieder vorkommt:

Also wie wär es wenn sich die Leute erst anmelden müssten bevor die hier 
etwas schreiben?
Lesen ohne Anmeldung, Kommentieren mit.
Das ist dann für unterbelichtete und Spinner eine größere Hürde.

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, die einzigen Spinner hier sind offenbar die der deutschen Sprache 
nicht mächtigen die meinen Kommentar nicht verstehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.