mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IEEE488 per AVR


Autor: Ein Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemad schon ein Messgerät über den ieee488 angesteuert?

Ich möchte mit meinem AVR Messwerte auslesen, und bin auf der Suche nach 
Informationen. Die Befehle sind mir bekannt, aber wie läuft das auf der 
Schnitstelle, Pegel Belegung usw...

Das ganze kann ja nicht so schwierig sein, das gab's ja schon vor vielen 
Jahren.
Leider finde ich keine Infos dazu...

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IEEE 448 ist ne ganz normale Serialschnittstelle wie RS232. (Nur mit 24 
poligem Stecker)

Schau mal unter RS232 nach.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Karl-j. B. (matrixman)

>IEEE 448 ist ne ganz normale Serialschnittstelle wie RS232. (Nur mit 24
>poligem Stecker)

Kaum. IEE448 ist eine 8 Bit PARALLELE Schnitstelle, auch als GPIB 
bekannt.

MFG
Falk

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die Forumsuche benutzt, gibt es auch einen ellenlangen Thread
dazu, in dem recht viel zum Thema diskutiert worden ist.

Kurzzusammenfassung ist, dass du zwar vom Timing her kaum einen
standardgerechten Slave mit einem AVR bauen kannst (die Reaktionszeit
auf ATN ist kritisch), aber einen Master allemal.

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.bet.de/lexikon/begriffe/IEEE488.htm


jetzt hast du mich durcheinander gebracht.

Übrigens wurde nach IEEE 488 und nicht nach IEE448 gesucht.


Wenn du mal bei Wikipedia oder im Forum suchst findest du haufenweiße 
dazu.

Autor: Peter P. (bonsaibaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier :

http://www.shoptron.de/e-3wwww-10-apde-000.php

findest du schon mal die Steckerbelegung (für den 24 pol. 
Amphenol-Stecker).

lg
  Peter

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Karl-j. B. (matrixman)

>http://www.bet.de/lexikon/begriffe/IEEE488.htm

>jetzt hast du mich durcheinander gebracht.
>Übrigens wurde nach IEEE 488 und nicht nach IEE448 gesucht.

Uuups, meinte ich ja auch. IEEE488, so wie im Betreff des Threads. Und 
das ist GPIB.

MFG
Falk

Autor: Ein Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg Wunsch

unter was für einem Beitrag steht der Thread? Ich finde das net, oder 
ich seh vor lauter Bäumen den Wald net :-)



@all

wo finde ich die Spezifikation des Timings?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Gast wrote:

> unter was für einem Beitrag steht der Thread? Ich finde das net, oder
> ich seh vor lauter Bäumen den Wald net :-)

Beitrag "GPIB - Programmierung"

[Edit: hmm, wohl doch eher der, den Falk zitiert hat, aber der hier
befasst sich ebenfalls mit dem Thema.]

> wo finde ich die Spezifikation des Timings?

Im Standard.

Im oben genannten Thread ist aber auch ein Buch referenziert, das
hat wesentliche Teile des Standards in dieser Hinsicht nachgedruckt.
Im Gegensatz zum Standard kannst du eine Bibliothek finden, die dir
das verleiht.  (Gute Bibliotheken haben zwar auch Standards, aber
die verleihen sie üblicherweise nicht, die gibt's nur zur
Einsichtnahme.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.