mikrocontroller.net

Forum: Platinen Vias zwischen Planes erstellen


Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wieviele Durchkontaktierungen wählt man, mit denen der GND-Layer (zweite 
Layer) einer 4lagigen Platine, mit der GND-Plane auf dem Layer1 
verbunden wird? Teilweise sind auch auf dem Layer1 große 
zusammenhängende GND-Flächen vorhanden mit kleinen GND-Planes z.B. 
zwischen zwei Signalen.

Bis jetzt hab ich überall dort ein Via gesetzt, wo die GND-Plane auf dem 
Layer1 noch nicht hingekommen war und bei langen Planes, die sich 
zwischen Signalen befinden.

Tina

Autor: Martin Huber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundlagen lernen!!  Solche Fragen kann Dir niemand beantworten - 
Platinenlayout ist nicht nach Kochbuchrezept durchführbar und nichts für 
Leute ohne Hintergrund- u. Grundlagenwissen.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin Huber

>Platinenlayout ist nicht nach Kochbuchrezept durchführbar und nichts für
>Leute ohne Hintergrund- u. Grundlagenwissen.

Es geht auch freundlicher !!
Vieleicht sollte mal jemand dein Hintergrundwissen testen !

mfg
Roland

Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht kennt halt jmd. von euch dazu eine gute application note, wo 
man sich mal in diese thematik einlesen könnte... oder gute bücher...

Tina

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage:

Ist es überhaupt noch notwendig auf Layer1 Masseflächen anzubringen, da 
der Layer2 doch GND Layer ist. (Und vermutlich Layer3 = VCC oder 
ähnliches)

Ich würde keine Flächen auf 1 erstellen. Oder ist es was mit HF ?

1  Signale
2  GND
3  VCC ..
4  Signale

Hab schon meherer LP nach diesem Aufbau erstellt. Ohne Probleme.
Die GND/VCC vom SMD-IC direkt neben Pad mit VIA runter zum 
entsprechenden Plane.

mfg
Roland

Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab halt teilweise am Rand und zu den Outputs große Flächen frei - 
und da wollte ich noch ganz gern GND-Planes installieren...

Ethernet ist auf der Platine auch vorhanden.

Tina

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung:

keine (Masse)Schleifen bauen !!

Man(n) müsste das Layout mal sehen!  ;-)

mfg
Roland

Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm masseschleifen sind natürlich vorhandne... z.B. hab ich in 
application notes gelesen, dass man zwischen TX und RX auf Layer1 GND 
routen sollte und diese Plane ist über zwei Vias mit der GND Plane auf 
Layer2 verbunden...

Bei den großen Planes auf dem Layer1 hab ich ca. 3-4 Vias am Rand (also 
weit auseinander) zur GND-Plane Layer2 verbunden...


Tina

Autor: Roland (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo , hier ein kleines pdf


mfg
Roland

Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank für das pdf - hab jetzt erstmal die GNDs auf TopLayer wieder 
entfernt... und werde nur kleine gezielte GNDs auf dem Toplayer anlegen 
- z.B. zwischen TX und RX

Tina

Autor: Martin Huber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland Gast

> Es geht auch freundlicher !!
> Vieleicht sollte mal jemand dein Hintergrundwissen testen !

> mfg
> Roland

Gern, nach HF und E-Technik Studium und Abschluss mit Auszeichnung (ist 
zwar schon 15 Jahre her aber trotzdem) bin ich bereit. Seit 15 Jahre 
arbeite ich in der Entwicklung (u.a. HF Leiterplatten, Funk).

Die Frage im Eingangspost kann wirklich nicht beantwortet werden.

Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gern, nach HF und E-Technik Studium und Abschluss mit Auszeichnung (ist
>zwar schon 15 Jahre her aber trotzdem) bin ich bereit. Seit 15 Jahre
>arbeite ich in der Entwicklung (u.a. HF Leiterplatten, Funk).

für welche Part / z.B. Ethernet Eingang, Quarz routest du dann auf dem 
TopLayer zusätzlich noch eine GND Plane, wenn man auf Layer2 eine 
komplette hat?

Tina

Autor: Bratensosse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja super Martin Huber,

wir sind alle ganz dolle stolz auf dich.... und jetzt geh weiter 
spielen.

Lieber ab und an mal -nur- eine 2... und keine Auszeichnung dafür aber 
nicht so abgedroschen und weltfremd.... was ist daran verkehrt ne Frage 
zu stellen.

Wenn du die Antwort net weisst und ihr nicht helfen will, dann erspare 
uns die doofen Kommentare. DANKE!!!!


@ Roland... Danke für des pdf, ist sehr nützlich:-)

Grüße

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gern, nach HF und E-Technik Studium und Abschluss mit Auszeichnung (ist
>zwar schon 15 Jahre her aber trotzdem) bin ich bereit. Seit 15 Jahre
>arbeite ich in der Entwicklung (u.a. HF Leiterplatten, Funk).


Ich knie schon nieder!  ;-) kotz.

Dann geb mal ne qualifizierte AW.

nicht mfg
Roland

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier der Link zu weiteren Dokus:

http://homepages.fh-giessen.de/~hg7313/lehre/avt/s...

(Ich hoffe ich darf das ??)


mfg
Roland

PS: War nicht auf dieser FH :-)

Autor: Martin Huber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich knie schon nieder!  ;-) kotz.

> Dann geb mal ne qualifizierte AW.

> nicht mfg
> Roland

Du bist wahrscheinlich ein unqualifizierter Trottel der sich hier 
wichtig macht. Die Fragestellung von Tina kann nicht pauschal 
beantwortet werden, zumindest nicht von mir - vielleicht kannst Du das. 
Wenn Du mein Wissen testen willst denke ich ist es hilfreich zu wissen 
dass ich DDr bin, ohne diese Info testest Du vielleicht das Ohmsche 
Gesetzt (nur weil es für dich kompliziert ist), besser Du beginnst zwei 
Stufen höher.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin Huber

Was bist du ein armseliger Angeber !

Roland

Autor: Horst Gschwandtner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @Martin Huber

> Was bist du ein armseliger Angeber !

> Roland

Seine Aussage, dass die Frage nicht pauschal zu beantworten sei, stimmt 
aber - das muss man zugeben.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber man kann sich mehr ggfl. Infos geben lassen (Schaltplan / Layouts 
oder Teile davon) oder zumindest Litaturhinweise oder ähnliches.

Es gibt auch einige grundsatzliche Design/ Layoutregeln die man beachten 
sollte, usw.

Aber wenn man mur mit seiner Qualifikation prallen will, sollte man 
lieber die Schna*** halten.

Tina will sicher nicht die Qualifikation von diesem Dummschwätzer 
wissen. Oder liege ich da falsch ?

mfg
Roland

Autor: Horst Gschwandtner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da liegst du bestimmt richtig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.