mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung vb für windows ce + pocket pc


Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gerne würde ich ein Visualbasic Programm für den pocket pc 
programmieren. Ich habe von der Software NS-Basic gehört. Hat damit 
jemand erfahrung?

Wichitg wäre vorallem der Zugriff auf die Bluetooth Schnittstelle. Damit 
ich mit meinen Messgeräten kommunizieren kann.

Gruss Tobias

Autor: Andreas Weschenfelder (Firma: andreas-weschenfelder.de.vu) (rupplyn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit dem embedded visual studio (ab ce3.0)?
http://www.hbsoft.de/net/produkte/vtools/embedded.aspx

das ganze ist frei und lässt sich praktisch genauso bedienen wie sein 
großer bruder. ab dem vs2005 ist meine ich auch eine ce-unterstützung 
(für wince5.0) direkt im vs eingebaut.

auf die serielle schnittstelle konnte ich damit bei mir einfach mit 
mscomm zugreifen. (soll aber prozessorabhängig sein)

wenn deine bluetooth-anwendung ne virtuelle serielle schnittstelle 
darstellt, könnte das damit wohl funktionieren...


Teste mal das:
http://www.svenketel.de/02020100.htm

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas

Verstehe ich das richtig embedded visual studio ce3.0 ist gratis und 
läuft stand alone? das heist ich brauche keine anderen programme wie 
visual studio oder ähnlich?

Mit embedded visual studio kann ich programme für win mobile 5 
programmieren die mir den zugriff auf die hardware erlauben?

Besten Dank

Gruss Tobias

Autor: Andreas Weschenfelder (Firma: andreas-weschenfelder.de.vu) (rupplyn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
embedded visual studio ce3.0 ist kostenlos und läuft standalone. die 
oberfläche entspricht dem visual studio. du kannst damit programme fur 
ce3.0 erstellen. habe leider keinenen pda mit ce5, denke aber mal dass 
das abwärtskompatibel sein dürfte...


"... den zugriff auf die hardware erlauben? ..."

kommt drauf an wie du dir das vorstellst. mit dem vs kann man ja auch 
nicht einfach so auf die hardware von nem rechner zugreifen...

aus deiner frage meine ich heraus zu hören, dass du davon noch nicht 
wirklich viel ahnung hast. für den start würd ichs jetzt einfach mal 
runter laden und n bissel damit ausprobieren. vielleicht bietet der 
hersteller der bluetooth-schnittstelle ja sogar ein com-element für bt 
an...

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aus deiner frage meine ich heraus zu hören, dass du davon noch nicht
>wirklich viel ahnung hast. für den start würd ichs jetzt einfach mal
>runter laden und n bissel damit ausprobieren. vielleicht bietet der
>hersteller der bluetooth-schnittstelle ja sogar ein com-element für bt
>an...

Das ist richtig, bis jetzt habe ich immer mit vb programme für den pc 
geschrieben. deshalb bin ich im moment ein bisschen am evaluieren welche 
möglichkeiten es gibt.

aber wie du sagst, ich organisiere mir nun nen ppc und teste mal die 
softare aus.

gruss und danke tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.