mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Fotogröße für Bewerbung


Autor: Igel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Sagt mal wie groß soll ein Foto in der Bewerbung am besten sein.
Ich war heute bei 3 Fotomenschen und jeder sagte was anderes.
Auch ob Schlips nur Knoten oder bis zwei mal Knoten = Länge Schlips der 
zu sehen ist unter dem Knoten. Habe jetzt hier auch 7x5 und 4,5x3,5 
und4x3
wobei mir die 7x5 am meisten gefallen, aber ich stelle mich ja nicht 
selber ein ;-)Ps. Ich will die Stelle auch sehr, sehr gerne haben, also 
mir ist keine Mühe jetzt hier zu schade, so das ich auch noch mal 
losrenne und Bildchen machen lasse.)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mir ist es immer wichtig, zu erkennen, dass der Bewerber sein "eigenes 
ich" in der Bewerbung präsentiert und nicht streng nach Norm, oder 
Richtlinien die Bewerbung aufbaut (ich mag diese auswendig-lerner 
nicht). Mache es so, wie es Dir am besten gefällt.

Autor: Yeah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe normale Passbilder vom Fotografen genommen (4 Stück für 10 
Euro), die Zusage kam bei der dritten Bewerbung.

Das Foto hat ohnehin nur noch untergeordneten Charakter, da die meißten 
Firmen nur noch elektronische Bewerbungen akzeptieren und dabei wirkt 
ein Foto naturgemäß deutlich weniger.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Momentan ist es angeblich so, dass man gar kein Foto in die 
Bewerbungsmappe legt. Finde ich richtig.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Momentan ist es angeblich so, dass man gar kein Foto in die
> Bewerbungsmappe legt. Finde ich richtig.

Und warum ist das angeblich so?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde das idiotisch wenn kein foto beigelegt wird...
wird wegen der diskriminierung hässlicher sein ggg
in der schweiz muss man sich an gewissen orten beim staat anonym 
bewerben, da sonst jene bewerber mit wurzeln im ehemaligen jugoslavien 
beachteiligt sein sollen...

kindergarten...

Autor: Heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze hat seinen Sinn und Ursprung in Amerika wo es viele 
Schwarze/Weise gibt. Und ich finde es auch sinnvoll... Ich bewerbe mich 
ja als Ingenieur und nicht als model.

Autor: Golimar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber als Ingenieur, der auch mal Kundenkontakt haben könnte, sollte man 
schon ordentlich aussehen und kein verpickeltes Gesicht haben.

Diskriminierung hin oder her...es ändert nichts daran, dass manche 
Mensche rein aussehenstechnisch nicht überall hinpassen. Die Sache 
verlagert sich doch nur, denn heute werden die Leute zum VG eingeladen 
und erhalten anschließend die Absage (Quali passt nicht). Früher hat man 
die Absage ohne VG bekommen.

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch Quatsch. Ob jemand ein verpickeltes Gesicht hat sagt 
überhaupt nichts darüber aus welchen Eindruck er im Gespräch mit Kunden 
macht.

Autor: Golimar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja schon klar...ekeleregendes Aussehen fördert den Umsatz natürlich 
enorm...

Autor: Golimar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte nicht falsch verstehen, Pickel bedeutet nicht Ekel im Allgemeinen.

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Ingenieur heuert man nicht an um ihm ein Lächeln ins Gesicht zu 
pappen und ihn als Verzierung in die Ecke zu stellen, sondern damit er 
entwickelt, testet, koordiniert, oder Kunden etwas verkauft. Pickel sind 
kein Indikator dafür wie gut er irgend eine dieser Aufgaben beherrscht.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt ja alle recht wenn ihr sagt, dass das aussehen nix mit der 
qualität der arbeit zu tun hat, doch wenn einer schon so aussieht, dass 
er auf den ersten blick nicht ernst genommen wird, hat er halt so brutal 
es tönt pech gehabt, da er nicht für direkten kundenkontakt geschaffen 
ist...
ja das kommt aus amerika, aber von quoten-negern halt ich genausowenig, 
sich präsentieren zu können ist gerade wenn man kundenkontakt hat, der 
zusätzlich entscheidende punkt zum fachwissen, wovon grundsätzlich 
ausgegangen wird, wenn einer zu einem bewerbungespäch eingeladen wird...

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer die Fähigkeit sich präsentieren zu können, ernst genommen zu werden, 
im Kundenkontakt erfolgreich zu sein nur am Aussehen fest macht hat echt 
keine Ahnung. Das ist nur ein kleiner von vielen Aspekten. Was bringt es 
dir wenn du einen Ingenieur mit Modelgesicht zum Vorstellungsgespräch 
einlädst, und sich dann herausstellt dass er nicht reden kann und durch 
die Gegend schlurft (oder nur in Kleinbuchstaben schreiben kann), und 
einem Pickligen eine Absage schickst, der vielleicht ein energisches 
Auftreten und eine ausdrucksstarke Stimme hat? Das Bewerbungsbild als 
Kriterium zu verwenden ist Quatsch, und es ist gut dass es aus der Mode 
gerät ein Bild mitzuschicken bzw. sogar verboten wird. Dass du von 
"Quoten-negern" faselst zeigt ja schon wie es bei manchen Leuten mit den 
Vorurteilen steht.

Autor: Jens Maler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Chef hat man ein Interesse daran, gepflegte Mitarbeiter 
einzustellen. Einen ersten guten Überblick verschafft das Foto, 
schließlich kann man so auch Rückschlüsse auf die Gewissenhaftigkeit 
ziehen.

Ein Ingenieur mit nur Fachwissen ist halt ein Fachidiot, dass braucht 
niemand.

Autor: Daniel (x2) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Einen ersten guten Überblick verschafft das Foto, schließlich kann man so >auch 
Rückschlüsse auf die Gewissenhaftigkeit ziehen.

Genau das ist es doch. Sieh das Bewerbungsfoto als zusätzliche Chance, 
dich besser darzustellen. Ich denke, es ist recht schwer, die Person zu 
beurteilen wenn man nur den Lebenslauf und die Noten hat. Wenn er/sie 
dann noch nett in die Kamera lächelt, hilft das doch dem Personaler oder 
nicht?

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Als Chef hat man ein Interesse daran, gepflegte Mitarbeiter einzustellen.

Soll der Akne-kranke Makeup verwenden?

>Ein Ingenieur mit nur Fachwissen ist halt ein Fachidiot.

Und ein Ingenieur mit nur Fachwissen und einem netten Lächeln ist kein 
Fachidiot?

Autor: Jens Maler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und ein Ingenieur mit nur Fachwissen und einem netten Lächeln ist kein
>Fachidiot?

Nein, denn er hat erkannt, dass man den ganzen Tag eben nicht nur 
grimmig auf den Monitor starren muss.

Autor: Fly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz einfach:

Bist du hässlich, ein kleines Foto.
Bist du schön, darf es etwas grösser sein.

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein, denn er hat erkannt, dass man den ganzen Tag...

Wie gesagt, wenn du meinst aus dem Bild viel über seine nicht-fachliche 
Kompetenz ableiten zu können, dann täuschst du dich. Andere Faktoren 
sind viel wichtiger (siehe auch "Die Qualität unserer Bewerber"), und 
die lassen sich nur in einem Bewerbungsgespräch feststellen. Das 
Bewerbungsbild als Ausschlusskriterium zu nehmen ist Unsinn.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.