mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD KS0066U geht nach initialisierung aus


Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey zusammen

Ich weis einfach nich mehr weiter :( ich habe ein 4x40 Zeilen Display 
von "displaytech" Nun zu meinen problem

Wenn man das diplay an spannung legt, wird die 1. und die 3 Zeile 
Schwarz...so weit ja auch in ordnung. Wenn ich da den ersten von den 
beiden KS0066U Kontrollern Initialisiere Dann erlischt der die erste 
Zeile und nix passiert mehr (das selbe bei dem 2. Kontroller..dann geht 
auch die 3 Zeile aus)

Ich weis einfach nich mehr weiter die timigs hauen hin sind sogar 
doppelt so groß wie sie sein müsten....Die verkablung und beschaltung 
hab ich auch gechekt alles so wie es sein sollte !!!

Hat jemand von euch schon ma erfahrung mit diesen kontrollern gemacht 
ich weis das sie nich ganz kompatiebel zu den Hitachis sind aber hab 
alles so gemacht wie es im Datenbalt steht aber ich bekomme nix aufs 
Display geschrieben :(

Bin für jeden Tip dankbar (datenblatt leigt bei)

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich kenne zwar nur die Hitachi-Controller, aber da ist bei mir, nachdem 
ich Spannung hab auch die erste Zeile schwarz. Nach dem Initialisieren 
des LCD erlischt diese Zeile und ich kann Text ans LCD senden.

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja mit den Hitachis hatte ich auch nie Probleme....leider gibt es diesen 
Kontroller nich mit 4x40 Zeilen display :( wenn ich text an das display 
sende passiert nichts

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also laut Datenblatt müsste das ja alles fast so wie beim Hitachi 
funktionieren. Den einzigen Unterschied den ich beim Überfliegen 
gefunden hab waren die Timings, die Teilweise um 5µs länger sind, aber 
das sollte ja kein Problem sein, wenn du die eh überdimensioniert hast.

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner eine idee warum das ding einfach nox schreiben will :( ich 
weiß echt nicht mher weiter

Autor: Marco L. (lehmi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur mal so ins Blaue:
1. Hast du mal versucht, Daten vom Display zu lesen ?
2. Mal nach der Initialisierung am Kontrast gedreht ?

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco Lehmann wrote:
> nur mal so ins Blaue:
> 1. Hast du mal versucht, Daten vom Display zu lesen ?
> 2. Mal nach der Initialisierung am Kontrast gedreht ?

Das war ne gute idee..........ich habe versucht mir das gesendete 
zeichen zurück zu holen....und siehe da nix is ich kann nicht vom 
display lesen
tja was nu.... das die balken ja veschwinden gehe ich ma davon aus das 
die verkablung hin haut hab se ja och zu genüge geprüft....bleibt ja nur 
software und schwup is mein fragezeichen gleich noch ma größer :( irgend 
wo mus ja was masiv anders sein als beim hitachi ob woll ich im 
datenblatt ja nix anderes gesehen hab

Autor: Marco L. (lehmi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich kenn mich mit den HD4... Controllern nicht aus, daher kann ich 
auch keinen Unterschied sehen. Das erste, was ich in solchen Fälle 
mache, ist das Oszi rausholen und die Signale prüfen, hilft manchmal. 
Danach nochmal die Software genau unter die Lupe nehmen und mit den 
Datenblättern vergleichen. Aber das wirst du sicher auch schon einige 
Male gemacht haben.

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor du deinen Code durchwühlst, probier mal die lcd lib von Peter 
Fleury.
Ich hab das gleiche Display damit problemlos in Betrieb. Falls es damit 
geht, kannst du dann ja den Code vergleichen.

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ozo wrote:
> Bevor du deinen Code durchwühlst, probier mal die lcd lib von Peter
> Fleury.
> Ich hab das gleiche Display damit problemlos in Betrieb. Falls es damit
> geht, kannst du dann ja den Code vergleichen.

haste ma nen link für mich ??? ich gugge sehr gerne nach......habe schon 
einen Gravierenden Fehler in der software enteckt.....beim abfragen des 
Busy-flags habe ich vergessen die Enable Leitung auf 5V zu ziehen jetzt 
hab ick schiß das mir das teil die huffe hochgerissen hat :( hat jemand 
damit schon ma erfahrungen gemacht ???

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab eben fest gestellt das, das Display das BF nich mehr auf 0 zieht :(
Tja was nun falsch initialisiert oder hab ich mit meiner falschen 
Busy-flag routine das display gekillt.....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.