mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frequenzselektiver AMP im NF-Bereich


Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte in mein Auto meine Musikanlage erneuern. Dabei ist mir 
eingefalle das ich mal vor Jahre Boxen gebaut hatte, mit je einen 
Verstärker pro Lautsprecher in der Box, also eine Hochtonverstärker und 
ein Mitten-Baßverstärker. Hatte eine Schaltung dazu und ich war vom 
Klang
sehr zufrieden. (Die hat jetzt ein Freund in Garten da sie nicht so toll 
aussehen, war 15 als ich die Bastelte) Nun hat die Sache noch einen 
Vorteil. Mann kommt mit 12 Volt sehr weit bezüglich der Leistung und es 
ist einfach zu bauen ohne einen dicken DC/DC-wandler zu bauen. Nun meine 
Frage: Ich kann die Frequenzweiche an verschiedenen Stellen einbauen. In 
den Eingängen des AMP, in der Rückkopplung oder vor den drei (HT MT TT) 
Lautsprechern. Ich denke in der Rückopplung sollte es am besten sei hat 
aber den Nachteil das ich meine Vorhandenen Verstärker aufmachen muß.
 Dann kann ich aber auch gleich was neues bauen. Da wäre ein Schaltplan 
nicht schlecht. ist aber bei den Verstärkerforen nicht zu finden, da die 
einen einfach auslachen wenn man einen Verstärker mit nur 35 Watt 
irgenwo einbaut...

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aktives filter (mit op's) vor den amp inputs !
alles andere is unsinn.

Autor: peter-neu-ulm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei solchen Aktivboxen bringt die direkte Verbindung der sehr 
niederohmigen Endstufe mit dem Lautsprecher den Vorteil, dass die 
Eigenschwingungen des LS recht wirksam bedämpft werden. Andere Leute 
geben  für sauerstofffreie Leitungen sehr viel Geld aus, um eine 
niederohmige Verbindung zwischen  Leistungsverstärker und Lautsprecher 
herzustellen. Bei der Aktivbox hat man die automatisch. Auf diesen 
Vorteil zu verzichten, indem man Filter zwischehn Lautsprecher und 
Verstärker schaltet, wäre unsinnig. In den Rückkoppelweg ein Filter zu 
setzen würde beim Einsatz der Begrenzung sehr unübersichtliche 
Verhältnisse bringen.
Also ist Filter vor den Endstufen wohl am besten.

Autor: sd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Filter mit OPs vor dem verstärker damit das rauschen mitverstärkt 
wird??.
In die Rückkopplung, ist doch eh ein OPV nur ne bischen etwas größer

Autor: peter-neu-ulm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Filter mit OPs vor dem Verstärker damit das Rauschen mitverstärkt wird?

Natürlich sollten sowohl die Endstufe als auch die Filterschaltung ohne 
große Verstärkung sein. Ihre Eingangsspannung sollte im V-Bereich 
liegen, wo das Rauschen vom OP-Amp und der Endstufe noch keine Rolle 
spielt.

Ein hoher Gegenkopplungsgrad in Stufen in denen Begrenzung eintreten 
kann (Endstufe) ist immer problematisch.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... damit das rauschen mitverstärkt wird??.

Der OP sagte was von "im Auto", ob das Rauschen da von so 
ausschlaggebender Bedeutung ist ?

Autor: Mueller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab aber auch Leute die das in der Rückkopplung einbauten....Hier 
aber nur Zweiwegebox (und nebenbei bemerkt, unmöglich gezeichneten 
Schaltplan)

Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist wieder Quelle vergessen:-( "Harro Kühne" Electonicca Nr. 2333

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.