mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woran erkennen, ob im ENC28J60 Platz für ein tx-Paket ist?


Autor: Andreas Lang (andi84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

nachdem ich etwas mit dem ENC rumgespielt hab, habe ich festgestellt, 
dass der verwendete Code wohl den Sendepuffer überschreibt, bevor das 
alte Paket raus ist. woran erkennt man möglichst codeeffizient, ob der 
enc bereit für ein neues paket ist?
Aus dem Datenblatt bin ich diesbezüglich nicht ganz schlau geworden.

Danke schonmal im voraus

MfG
Andreas

Autor: Andreas Lang (andi84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm,
wer lesen kann ist wohl klar im vorteil ...
sehe ich das richtig, dass es reichen sollte nachzusehen, ob der 
ECON1.TXRTS auf null ist? Man müsste dann halt ggf auch noch vorher den 
errata 10 umschiffen (das mit dem hängenbleiben der tx logik).

Andere Frage, kann das eigentlich an zu schnell hintereinander 
reingeschriebenen Paketen liegen, wenn mir der ENC dauern hängen bleibt, 
sofern man debug output abschaltet oder mehr als 8MHz Quarzfrequenz 
verwendet?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.