mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz ziehen - wie?


Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallihallo zusammen,

ich bau mir gerade meinen Wecker.
RTC u dgl. ist zu aufwendig, das zeitbestimmende Element soll ein Quarz 
am Mikrocontroller sein. (6MHz)

Damit man das Ganze dann auch einigermassen genau einstellen kann, 
möchte ich den Quarz etwas ziehen können. Nur: wie mache ich das?
Reicht es, wenn ich parallel zu einer Lastkapazität des Quarzes ein 
Trimmkondensator schalte?

Gruss
Mario

Autor: Andrew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mich richtig erinnere, steht hier was dazu, bin mir allerdings 
nicht mehr ganz sicher, ob das auch Deine Frage beantwortet, schau 
einfach mal:
Beitrag "Quarz ziehen"

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

'Dieser Fehler läßt sich dadurch korrigieren, daß man die Frequenz des 
Referenzquarzes im Frequenzzähler (in diesem Fall also der 
Arbeitstakt-Quarz des PIC-Prozessors) auf exakt 10 MHz (seinen 
Nominalwert) korrigiert (den Quarz 'zieht'). In der Oszillatorschaltung 
befinden sich an beiden Anschlüssen des Quarzes kleine Kondensatoren (30 
pF) nach Masse. Die stellen die 'Grundbelastung' für den Quarz da, und 
beeinflussen (wie schon oben beschrieben) seine Frequenz ein wenig. Wenn 
man den Quarz ziehen will, ersetzt man einen der beiden Kondensatoren 
(vorzugsweise von OSC1 nach Masse) gegen einen 30 pF Trimmkondensator. 
Dieser wird dann solange verdreht, bis bei der Messung von 20 MHz auch 
genau 20.000.000Hz angezeigt wird. Dann schwingt der gezogene Quarz auch 
mit genau 10 MHz.'

Go... 'Quarz ziehen' ca. 1s 1.Treffer

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.