mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik masm32_8 Wie geht das?


Autor: Michael Dick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vor kurzem masm6.0 runtergeladen.Wenn ich jetzt eiene Quelltext
schreibe und versuche in zu assemblieren ,zu linken oder zu kompilieren
passiert nix!
Was mache ich falsch und was muss ich zuerst machen?
Wäre nett wenn mir jemand hilft!
M.F.G Michael D.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Was mache ich falsch"

Du erwartest, daß hier jemand hellsehen kann.

Sag doch wenigstens, für welchen MC Dein masm6.0 ist.

Und was genau passiert (passiert nix! gibts nicht).


Peter

Autor: Michael Dick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein masm ist für keinen speziellen mc.
es geht mir erstmal nur um`s programmieren.
wenn ich also meinen quelltext geschrieben habe und ihn assemblieren
will (also auf "assemble" klicke)passiert nichts.D.h. der rechner
bleibt nicht hängen aber es passiert trotzdem überhaupt nichts.
es gibt nichtmal eine fehlermeldung!

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In diesem Forum gehts um Mikrocontroller, nicht um Steinzeit-x86. Du
bist hier also falsch.

Autor: Michael Dick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht auch nicht um steinzeit-x86,sondern um assemblerprogrammierung
die später auf mc angewendet wird

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
masm6.0 ist Steinzeit und assembliert für x86 CPUs.
Wo besteht der Zusammenhang zu MCs? Nur in der Sprache Assembler? Du
weisst schon, daß ein x86-Assembler sehr wenig mit einem MC-Assembler
zu tun hat. Von Codekompatibilität gar nicht zu sprechen.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@----:

Dann haben deiner Meinung nach die MFA-Systemfragen in diesem Forum
auch nichts zu suchen? und was ist mit 80186??? Und die ganzen
Standartelektronikfragen? Haben auch nichts mit Microcontroller zu tun,
oder?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal, daß hier unter Mikrokontroller alles das verstanden wird,
was direkt Hardware anspricht (Tasten, LEDs, Motoren usw.) und alleine
in einer konkreten Anwendung läuft.
Z.B. auch Z80, 8085 sind hier vertreten.


Zum Thema:

Assembler ist keine Programmiersprache, sondern die Befehlssyntax einer
ganz bestimmten CPU.
D.h. Assmblerprogramme lassen sich nicht direkt portieren !
Deshalb macht es keinen Sinn, Assembler auf einem 8086 zu lernen, wenn
man später doch eine andere CPU programmieren will.

Ob man überhaupt noch Real-Mode-Programme unter XP erstellen kann, weiß
ich nicht. Warscheinlich braucht man dazu Windows98 oder kleiner.


Peter

Autor: Michael Dick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum ist masm 6.0 steinzeit ?Gibt es neuere versionen?
ich habe ein buch gekauft(erscheinungsjahr 1999)und dort wird masm 6.13
verwendet.
zum thema: man kann sich in assembler den befehlssatz aussuchen und der
ist für ale höheren cpu`s verwendbar(z.b.läuft befehlssatz von 386 auch
auf p4)

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael
wenn du hilfe brauchst,schau mal hier_:
http://www.smartdingo.de/eCode.php4?gruppe=Softwar...
Hier giebt´s die asm version mit IDE .
Habe den Asm vor ein paar minuten runtergeladen zum probieren.
also bei mir funktioniert das compilieren einwandfrei.

Autor: Michael Dick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
werde ich machen
danke allen fur die hilfe
das forum ist echt toll!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.