Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1/100 sekunde Interrupt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Denis Gérard (Gast)


Lesenswert?

Hallo, habe mal eine Stopuhr programmiert und dabei den Timer1(Atmega
8), Compare Match verwendet(kaononen uns spatzen) um einen 1/100
Sekunden Interrupt zu erhalten. meine Idee war bei 4Mhz einen vorteiler
von 64 zu verwenden, und dann den Timer 1 bis 625 laufen zu lassen (low
113, high 2).
Meine Rechnung bei 4Mhz / 64 = 62500 Timerschritte je Sekunde / 100 =
625 ,also alle 625 Timerschritte ein Interrupt. Soweit meine Theorie.
In Praxis läuft die Uhr viel viel schneller als gewünscht.Das der AVR
mit 4 Mhz läuft habe ich kontrolliert. Kann mir das nicht erklären.
Ihr?
Danke

von Anton (Gast)


Lesenswert?

Hast Du das ganze schonmal im Simulator ausprobiert? Was sagt der denn
dazu? Und poste mal das Programm..

von Peter D. (peda)


Lesenswert?

Beim Setzen von 16-Bit Registern ist eine bestimmte Reihenfolge
einzuhalten !


Peter

von Denis Gérard (Gast)


Lesenswert?

danke danke, erst high dann low sonst gehts in klo,
der simulator hat diesen fehler ignoriert,

 diese code funktioniert
;*********************************************************************

;Start des Timers 1 zum Generieren des 1/100 s taktes, Vorteiler 64 ,


Tim1_Start:

cli
clr temp1
out TCNT1H,temp1 ; löschen der Zählregister
out TCNT1L,temp1

ldi temp1,$02
out OCR1AH,temp1
ldi temp1,$71
out OCR1AL,temp1

ldi temp1,0b00010000
out TIMSK,temp1

ldi temp1,0b00001011     ; Start Vorteiler auf 64
out TCCR1B,temp1
sei

ret

;*********************************************************************

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.