mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Crimp Buchsenstecker - oder so ähnlich.


Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kennt eventuell jemand diesen Typ Stecker, und v.a. Bezugsquellen dafür:
http://www.hirose.co.jp/cataloge_hp/e61900020.pdf

Im PDF der "Crimping Socket" sowie der "Crimping Contact", mit dem man 
Kabel mit individueller Belegung selbst herstellen kann.

Bei Reichelt und Conrad bin ich leider nicht fündig geworden.

Eigentlich geht das, was ich suche, auch über das Hirose Angebot hinaus, 
nämlich ein 1-poliger Socket, um einzelne Pins einer Steckerleiste 
indiviuell zu verbinden.

Braintechnology hätte die einpolige Variante im Angebot, auf folgeder 
Seite unter "Buchse"
http://www.braintechnology.de/braintechnology/produkte.html

Mein Problem ist wohl, dass mir keine eindeutige Bezeichnung einfällt, 
unter der man danach suchen könnte. Die Hirose Part-Number bringt leider 
nciht besonders viele Hits...

Grüße,

Dominic

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo  Dominic,

ich versteh jetzt zwar nicht genau, was du meinst,

aber wie währe es den mit Steckschuhen für 1,3 mm Lötnägel und da ev. 
ein
bisschen Schrumpfschlauch drüber ???

die gibt es zum Crimpen und zu Löten.

zum löten bei Reichelt RF-103

lg
Peter

Autor: Kai-Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt nennt sich das, was deiner Vorstellung am nächsten kommt 
PSK-Kontakt bzw. Buchse.

Leider gibts beim R auch nur einen 2-Poligen:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=322...

Die einzelbuchsen, die du suchst scheinen quadratisch zu sein, damit man 
sie auf beliebige Pfostenverbinder nebeneinanderstecken kann. Da hilft 
dann wohl leider auch ein zweipoliger nicht wirklich weiter :(

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

CSD hat sowas im Angebot.

MfG Spess

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai-Uwe wrote:
> Bei Reichelt nennt sich das, was deiner Vorstellung am nächsten kommt
> PSK-Kontakt bzw. Buchse.
>
> Leider gibts beim R auch nur einen 2-Poligen:
> 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=322...
>
> Die einzelbuchsen, die du suchst scheinen quadratisch zu sein, damit man
> sie auf beliebige Pfostenverbinder nebeneinanderstecken kann. Da hilft
> dann wohl leider auch ein zweipoliger nicht wirklich weiter :(

sorry, Tip-Failer ;-)

das ist der Artikel: RF 1,3-100

gibts auch in 1,0mm : RF 1-100

da ist es egal, ob die stifte rund oder eckig sind.

lg
Peter

.... PS

das Stichwort war Lötnagel :-)

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss, was Du meinst.
Habe das mal bei einem Barebone-PC gesehen. Dort hing ein Kabel an der 
Frontplatte für USB etc. Da nicht immer bekannt ist, wie die Kontakte 
auf dem Mainboard sind, verfügte es über einzelne Buchsen (je 1 Kontakt) 
am Anschlusskabel.

Aber warum nicht nur den Crimpkontakt nehmen und mit Schrumpfschlauch 
isolieren?

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten. Der entscheidende Hinweis kam von 
Spess53:
Bei CSD gibt's die von mir gesuchten Teile als "Crimpgehäuse Serie -CV-" 
(PDF Katalog Seite 62).

Gruß,

Dominic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.