mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stk500 wirklich defekt


Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, mein STK500 liefert keinen Takt mehr an Xtal1.
Das Board selber lässt sich aber noch vom AVR Studio ansprechen, ich 
habe auch letzt ein Firmwareupdate durchgeführt.
ISP Programmieren geht auch noch.

xtal1 Jumper ist gesetzt, Oscel auch auf 1&2.
Stromversorgung sollte auch passen, ansonsten scheint auch alles zu 
funktionieren.

Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Autor: ES (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal im Avr Studio im STK500 Menü unter Board ob der Oszill.
nicht ausgeschaltet ist.

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ist er leider nicht. Kann ihn beliebig einstellen und auch korrekt 
auslesen.

Autor: Jörg B. (joerg-sh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu not kannste ja einfach einen Quarz stecken und den Qsel umstecken.

ISP geht? Dann hast du den interner Takt vom mega aber aktiviert? Sonst 
könntest du ohne Takt nicht programmieren...

Grüße Jörg

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe leider keinen Quarz zur Hand, morgen kommt meine Reichelt 
Bestellung.
Nachdem ich 2 Atmegas auf externen Takt umgestellt habe, welche sich 
dann natürlich nichtmehr ansprechen ließen, läuft der dritte jetzt noch 
mit internem Takt.

Autor: Jörg B. (joerg-sh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das mit einen Ozzi gecheckt, oder vermutest du nur das es daran 
liegt?

Vielleicht hast du auch nur die Fuse Bits falsch eingestellt. Bei 
Externen Takt muß länger gewartet werden bis gestartet wird...

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs mit dem dritten atmega (der mit internem Takt läuft) gecheckt, Ozzi 
hab ich leider keins:


.include "m8def.inc"
    ldi r16, 0xFF
    out DDRD, r16

    ldi r16, 0x00
    out DDRB, r16


    ldi r17, 0xFF
    out PORTD, r17



lael:
    sbis PINB, 6
    rjmp lael
    inc r17
    out PORTD, r17
lael1:
    sbic PINB, 6
    rjmp lael1
    inc r17
    out PORTD, r17
    rjmp lael

Portb, 6 ist Xtal1.
Wenn ein Takt anliegen würde, müssten die Leds laufend am hochzählen 
sein, was aber nicht der Fall ist.
Sie bleiben dauerhaft aus (r17 ist am Anfang FF, das bleibt es auch. 
Beim Stk500 sind die Leds aktiv Low)

Die Fusebits hab ich bei den ersten zweien auf die längste Startuptime 
gestellt.

Autor: Jörg B. (joerg-sh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Oszi wäre jetzt aber sehr hilfreich. Sorry, aber da kann ich dir 
leider auch nicht mehr weiter helfen.

Grüße

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich mir leider nicht leisten, ich werde jedoch morgen den Quarz 
ausprobieren.
Jedenfalls vielen Dank für deine Bemühungen.

Autor: Jörg B. (joerg-sh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus welcher Ecke kommst du denn? Vielleicht kommt ja jemand aus deiner 
nähe der eins hat...

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Quatsch!

Ein STK500 kannst Du Dir leisten aber ein Oszi nicht?
Ein billiges Teil von Ebay für 50 Euro ist besser als
2 Leuchtdioden die hochzählen...
Gruß,

Holm

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Stk500 habe ich mal vor ein paar Jahern zu Weihnachten geschenkt 
bekommen, ich bin noch Schüler.
Die momentanen Geräte bei ebay scheinen für deutlich mehr als 50 Euro 
rauszugehen, bis auf ein defektes.
Ich werde aber einen Blick drauf halten, danke für den Tipp.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die momentanen Geräte bei ebay scheinen für deutlich mehr als 50 Euro
> rauszugehen, bis auf ein defektes.

Ein defektes? Gib mir mal die Auktionsnummer. Vielleicht ist das Ding ja 
leicht wiederzubeleben und damit ein kleines Schnäppchen. Keine Angst, 
ich möchte es dir nicht vor der Nase weg schnappen ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ist leider schon beendet:
Ebay-Artikel Nr. 300159333562

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein ich bin dicht der Verkäufer

150171791204  ebäy das ist zwar nicht gerade das größte solte aber für 
99% der fälle gute dienste tun und 59€ ist ok

sven

Autor: Einhart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Taktproblem hatte ich auch schon einmal. Bei meinem Board war der 
Schmitt-Trigger Baustein NC7S14 (U900 im Schaltplan) defekt. Dann geht 
der Takt mit einem Quarz übrigens auch nicht.

In Ermangelung eines passenden Bausteins klebt seit einigen Jahren ein 
74HC14 welcher mit Fädeldrähten kontaktiert ist auf den Board.

Gruß

Einhart

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.