mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 80535 Projekt: Gemultiplexte 7-Segmentanzeig


Autor: Phil D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Professor hat uns nur folgende Angaben für eine Studienarbeit
gegeben:

Das Projekt:

Wir müssen eine 4x7 Segmentanzeige mit einem 80535
Microcontroller "bearbeiten":
-gemultiplexte Anzeige
-Umcodierung von BCD in 7Segment
-Taster entprellen, genau ein Impuls unabhängig von
Dauer des Drückens mit Interrupt und mit "Polling"

Die Programierumgebung ist Keil uVision 2.0 in Assambler und C.

Suche Tips und möglichkeiten, das Projekt zu lösen, sowie
Begrifferklärungen zu:
-Polling
-"multiplexen"
-entprellen

Falls ich noch weitere Infos usw bekomme, werde ich sie natürlich
posten.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind ja alles Themen, zu denen Du hier und in anderen Foren
reichlich Stoff finden wirst.

Da sehe ich also keine Probleme diese Aufgabe zu lösen.


Peter

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wichtige hast Du ja schon: die Suchbegriffe.
Eintippen, Kopf einschalten und Projekt realisieren. Oder willst Du
eine fertige Lösung zum Abtippen ?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nächste Mal bin ich schneller !

Autor: Phil D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
he, motzt mich mal nich so viel an :-P , ich bin neu hier :-)

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polling:
Im Gegensatz zur Interruptgesteuerten Abfrage, bei der ein
Flankengetriggerter Interrupt bei Tastendruck ausgelöst wird, fragt der
Prozessor in bestimmten Abständen den Eingang ab. Dies kann aber auch
in einem Timer-Interrupt geschehen.
Multiplexen:
Bei einer 4-stelligen 7-Segmentanzeige bräuchtest Du eigentlich 4x7 =
28 Ausgänge. Mit Multiplexing nur 4+7 = 11.
Prinzip: Über 4 der Ausgangsports werden die 4 Stellen der Anzeige
geschaltet. 7 Portpins werden mit den 7 Segmenten verbunden, diese
werden auf allen Stellen durchgeschleift. Nun wird nacheinander eine
7-Segmentanzeige eingeschaltet und gleichzeitig die dazugehörigen Daten
ausgegeben. Wenn man das schnell genug macht, sieht das Auge das nicht
mehr und es entsteht ein stehendes Bild, obwohl jede Anzeige nur 1/4
der Zeit angesteuert wird. Treiber für die LEDs sind natürlich Pflicht,
denn man muß auch den 4-fachen Strom durchjagen, damit die Anzeigen
hinterher genauso hell wird. Nettes "Abfallprodukt": Man kann die
Anzeige durch ändern des Tastverhältnisses dimmen.
entprellen:
Ein mechanischer Taster prellt im allgemeinen, d.h. beim Drücken
schließt er nicht einfach nur, sonder schließt und öffnet mehrmals. Das
liegt irgendwo im ms-Bereich, fragt man den Taster beispielsweise alle
20ms (50Hz) ab, kann nicht viel passieren. Bei einer Abfrage über
flankengesteuerten Interrupt würde ich einfach den Interrupt für ein
paar ms abschalten.

Mal ne Frage: Welcher Studiengang issen das, und welches Semester?

Autor: Phil D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
he, danke :-)

Studiengang is: Elektronik und Informationstechnik.
Semester 4 (aber ich hab ne einjährige Zwangspause hintermir, da
vergisst man so manches :-P)

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann aber flott ein paar Bücher unters Kopfkissen gelegt... das sind
eigentlich Grundbegriffe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.