mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Speicherbelegung


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nach einigen größeren Änderungen in einem Projekt für den LPC2148(Arm) 
ist miteinmal nichtmehr genug Speicher vorhanden.
Genauergesagt ist das Data Segment miteinmal um ca. 2kb größer als 
vorher, obwohl keine globalen Variablen angelegt wurden. Etwas 
rumprobieren mit objdump hat ergeben, dass wohl malloc() sich irgendwie 
eingenistet hat, obwohl es nie im Code aufgerufen wird. Wahrscheinlich 
benutzt irgendeine Funktion aus der stdlib das intern.
Nun die frage: Wie kann ich rausfinden, welche stdlib Funktionen in 
meinem Projekt gelinkt sind? Kann ich auch rausfinden, welche davon 
malloc() benutzt?

Danke und Grüße,
Stefan

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was alles gelinkt ist, siehst du in der Symboltabelle.  Diese kann
man sich mit dem Kommando `nm' ansehen (ggf. heißt es für den
Crosscompiler anders, z. B. `arm-nm' oder sowas).

Eine cross-reference aller Symbole bekommst du, wenn du beim Linken
--cref angibst.  Wenn du den Linker vom Compiler aus aufrufst, musst
du ein -Wl, voransetzen, also `-Wl,--cref'.  Wenn du sowieso ein
Mapfile generierst, wird die Tabelle dahin geschrieben, andernfalls
nach stdout.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank.
Habe den Übeltäter gefunden. Es war ein aufruf von rand().
Warum der allerdings über 10KB Flash braucht und 2Kb Ram ist mir nicht 
ganz klar. Allerdings konnte es jetzt durch eine EIgenimplementierung 
ersetzt werden und alles ist wieder beim Alten.
Gibt es eigentlich eine andere stadlib als die newlib für den Arm? Ich 
hätte gerne sowas wie die vom MSP430. Die vom Arm ist extrem 
speicherhungrig.

Grüße, Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.