mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Encoder mit LED-Kranz


Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

suche einen Encoder/Incrementalgeber welcher außenherum einen LED-Kranz 
hat.
Ich kenne auch den von alps (reichelt) mit 31 LEDs ist mit ca 18,50€ 
sehr teuer.

kennt vielleicht jemand von euch alternativen? Meine Internet recherche 
hat leider nichts ergeben.

Für hinweise bin ich sehr dankbar

Ralf

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechne mal aus, was alleine 31 LEDs, die auch noch in ihrer Helligkeit 
abgestimmt sind, kosten!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Travel Rec. (travelrec)

>Rechne mal aus, was alleine 31 LEDs, die auch noch in ihrer Helligkeit
>abgestimmt sind, kosten!

???
Sortierte LEDs kosten auch nicht die Welt, für den Hersteller vielleicht 
10ct/Stück, macht 3,10 Euro. Wahrscheinlich her die Hälfte oder weniger.

MFG
Falk

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist schon richtig, nur das geld das ich dabei spare muss ich wieder 
iin die frontplatte investieren da ich da eben 32 Löcher brauche bei dem 
alps nur eins

aber das mit den LEDs ist auch der alternativplan falls es nichts 
anderes gibt.

Autor: Frank Luchs (Firma: nein) (frank2007)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf H. wrote:
> Hi,
>
> suche einen Encoder/Incrementalgeber welcher außenherum einen LED-Kranz
> hat.
> Ich kenne auch den von alps (reichelt) mit 31 LEDs ist mit ca 18,50€
> sehr teuer.
>
> kennt vielleicht jemand von euch alternativen? Meine Internet recherche
> hat leider nichts ergeben.
>
> Für hinweise bin ich sehr dankbar
>
> Ralf

Bist Du inzwischen fündig geworden?
Mich würde die Bestellnummer bei Reichelt interessieren, konnte da 
nichts orten.

Frank

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe Selbst nen kleines Platinchen mit µC gemacht.

Reichelt:
EC11B1524B-LED

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ralf, welchen knopf hast du dazu genommen, ich habe einen mit 
einer 4mm achse bekommen, im datenblatt steht manchmal 4 manchmal 6 ganz 
komisch.

m.

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß war das ein 4mm

aer wie gesagt hatte das teil nur zum evalueiern. Habe jetzt mir einen 
eigenen led-kranz gemacht

Autor: H. G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.