mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche AC/DC ca 500W passiv gekühlt


Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche ein AC/DC netzteil:

IN: 90-260 VAC
OUT: 24V DC / 20A

Und das schlimmste: er darf kein Lüfter haben, sprich nur passiv gekühlt 
werden.

Gibts sowas überhaupt? Hat schon jemand sowas gesehen... ich nicht

gruß
Öl

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man man man:

schon mal die standard Dinge durchsucht ?

Katalog -> Netzteile -> Schaltnetzteil ->

24V / DC und 20A

Voila: RS 505-5459

Gruß Sven

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder den hier...

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=510184

Ob Lüfterlos muss man nachfragen... steht zumindest nicht drüber drin.

Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry hab vergessen zu sagen, dass AC/DC in HU2 Rackeinschub passen 
muss.

d.h. maximale Höhe = ca. 8,8mm

Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man man man:

bleib mal locker...

>schon mal die standard Dinge durchsucht ?

ja.

Autor: 2918 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
8.8mm dick ?, abzueglich 2 x 1mm Gehaeuse bleiben 6.5mm. Nicht gerade 
viel. Und was soll das ?

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öl wrote:
> sorry hab vergessen zu sagen, dass AC/DC in HU2 Rackeinschub passen
> muss.
>
> d.h. maximale Höhe = ca. 8,8mm

Was ist das denn für eine Grössenenheit ?

Ich kenne nur HE, 1HE = 44,45mm

Wenn Du wirklich 8,8mm meinst dann kannst Du 500W passiv gekühlt gleich 
mal vergessen...

Grüße Björn

Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>8.8mm dick

das ist natürlich käse! gemeint ware 88mm. HU2 eben.

>Ich kenne nur HE, 1HE = 44,45mm

die hab ich auch gemeint.

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Jürgen
danke

http://www.vicorpower.com/documents/datasheets/ds_...

ja, trifft die anforderungen gut.

der eingang ist "aoutoranging" heißt wohl, dass AC/DC selbst erkennt ob 
er an 115 oder an 230 VAC betrieben wird?

Ist power factor = wirkungsgrad?
dann sind 75% bei passiver kühlung schon von bedeutung. bei 500W sind es 
125W Wärmeleistung... uoopf

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist power factor = wirkungsgrad?

Nein, das ist der Leistungsfaktor cos phi.


Der Wirkungsgrad nennt sich "efficiency".

Autor: Öl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein, das ist der Leistungsfaktor cos phi.

nicht immer. nur bei sinusform...

der Leistungsfaktor gibt mir aber an, wie der Verhältnis der 
Wirkleistung zu Scheinleistung ist.

Bliundleistung bleibt ungenutzt - Analogie zu Wärmeleistung.

Also kann man Leistungsgrad analog zu Wirkungsgrad in diesem Fall 
betrachten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.