mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Webinterface über das Internet (IP Adrese?)


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab ein Gerät was ein Webinterface hat.
Wenn ich dieses Gerät im Lokalem Netz angesteckt habe ist es kein 
Problem, ich tippe im IE http://192.168.1.222 ein und komme auf das 
Webinterface.
In der anleitung steht das man da aber auch über das Internet zugreifen 
kann. Komm ich nun auf dieses Webinterface wenn ich die IP Adresse die 
nach außen geht eintippe (212.152.xxx.xxx)?? Oder was muss ich machen 
das ich von außen auf das Gerät im lakalem Netz zugreifen kann?

Danke schon mal!

mfg
Christoph

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst dieses Ding http://de.wikipedia.org/wiki/Router richtig 
einstellen.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke wir haben in der Firma aber keinen Router, da ist nur von ausßen 
das Modem, das geht dann in einen Switch und von dem geht es dann auf 
die einzelnen Rechner weiter!

mfg
Christoph

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Router? Das kann ich mir schwer vorstellen.

Bist du 100% sicher, dass dein Modem in Wirklichkeit kein sogenannter 
(A)DSL-Router d.h. ein Router mit integriertem DSL-Modem ist? Name/Typ?
http://de.wikipedia.org/wiki/DSL-Modem

Ist es überhaupt DSL oder ist es eine andere Art Modem? Name/Typ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Modem

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch für DynDNS braucht man einen Router, wenn man ein Heimnetz hat.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei dir in der Netzwerkkarte, was da als default-gateway 
eingestellt ist (vemutlich 192.168.1.1). Das ist die IP des Routers.
Wenn das Ding auch ein webinterface hat, kommst normalerweise ins 
Konfigurationsmenu wenn du die IP in den Browser eingibst.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass durch einen falsch konfiguriertem 
Router erheblicher Schaden angerichtet werden kann: vom Ausfall der 
Internetverbindung bis zum Ausspähen von Firmendaten.

Deshalb wohl eher etwas für den Fachmann!

Gruß
Roland

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man alles mit Software machen!
Hier ist noch ein PortMapper nötig, z.B.:
http://www.analogx.com/contents/download/network/pmapper.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.