mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied EEPROM Flachmemory?


Autor: Gast25 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze den MC912DG128A von Motorola. Der µC verfügt über 128 KB 
Flash Memory, 2 KB EEPROM und 8 KB RAM. Wozu brauch ich den EEPROM? 
Welche Vorteile bringt mir der im Gegensatz zum Flashmemory? Mir ist der 
Unterschied zu dem FlashMemory nicht klar. Kann mir jemand auf die 
Sprünge helfen?

Vielen Dank!

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EEPROM kann man meist aus dem Programm heraus schreiben, und der hält 
(idR) auch mehr Schreibzyklen aus.
Und RAM ... ja da sag ich jezt mal nix zu, das findest du schon raus 
wozu man das brauchen kann ;)
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori... <-- ne 
tabelle ... auch wenns fürn AVR ist gilt das wohl auch ür deinen uC

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

RTFM

Auch mal bei google eingeben.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EEPROM kann byteweise gelöscht werden und hat normalerweise eine 
deutlich höhere Zyklenzahl als ein Flash.
Wenn du bei einem Flash ein einziges Datenbyte ändern willst: Block 
auslesen, zwischenspeichern, Block löschen, Daten ändern, Block 
schreiben.
Ausserdem liegt der Flash normalerweise als Programmspeicher vor, dann 
ergeben sich weitere Restriktionen (CPU muss angehalten werden, 
Programmcode darf nicht in dem Block liegen etc), das ist aber von MC zu 
MC verschieden.

Autor: HC12Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger: Dankeschön!

@crazy horse:
"Ausserdem liegt der Flash normalerweise als Programmspeicher vor, dann
ergeben sich weitere Restriktionen (CPU muss angehalten werden,
Programmcode darf nicht in dem Block liegen etc), das ist aber von MC zu
MC verschieden."
^^^^kannst Du, dass bitte genauer erklären oder meintest Du, bei kleinen 
Programmen ist es besser den EEPROM zu nehmen und bei größeren den 
Flash?

Vielen Dank!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger: Dankeschön!

Bitteschön ;)

>^^^^kannst Du, dass bitte genauer erklären oder meintest Du, bei kleinen
>Programmen ist es besser den EEPROM zu nehmen und bei größeren den
>Flash?

Im EEprom kann man keine Programme ablegen.
RTFM !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.