mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Benötige kleines Testprogramm für Mega128


Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benötige ein kleines Testprogramm für den ATMEGA128, um
festzustellen, ob alles funktioniert! Sinnvoll wäre eine routine, die
z.B. alle 3 Sekunden irgend ein Wort über den UART 0 schickt. (TxD0,
RxD0)

Wenn jemand so etwas posten könnte, wäre ich sehr dankbar, da ich
selbst noch nicht so viel Erfahrung mit dem Programmieren vom Mega
habe.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich keine Ahnung hätte, dann würde ich aber nicht mit dem
allergrößten Boliden anfangen.

Machs so, wie die meisten hier, fang mit nem AT90S2313 oder ATMega8515
an, die sind überschaubar und erschlagen Dich nicht mit Features.

Immer diese Megamania.


Wenn Du aber schon was mit AVRs gemacht hast, wo ist dann Dein Problem
diese Routinen auf dem ATMega128 zu compilieren ?
Es sind doch nur die Interruptvektoren verschoben und einige Namen
geändert.


Peter

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe schon einiges mit AVR Mikrocontrollern gemacht, aber in
FastAVR stand in der Hilfedatei, dass man für den Mega128 irgendetwas
selbst programmieren muss, damit man compilieren kann.

Deshalb meine Frage!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daß es FastAVR sein muß, davon stand ja nichts in Deinem 1. Posting,
damit kenne ich mich nicht aus.

Aber wie gesagt, in Assembler oder C (WINAVR) sind die nötigen
Änderungen nur minimal.


Peter

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hast du wohl Recht!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.