mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit AVR-Studio und STK500 per USB


Autor: Stefan M. (interceptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Ich habe da ein Problem bzw. Herausforderung :-)

Ich habe von meinem Schwager ein STK500 zum "Spielen" bekommen.
Dabei war AVR-Studio in Version 4.08.310

Da ich an meinem Notebook keine serielle Schnittstelle habe, habe ich 
mir bei Pollin ein USB-Seriell Kabel gekauft.
http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=NQ==&a=NTY...

Die Verbindung klappt auch soweit.

Da ich in Zukunft auch gerne in C programmieren würde, habe ich die 
neuste Version von AVR-Studio runtergeladen (4.13.xxx)

Ich habe auch schön vorher die alte Version deinstalliert.
Doch leider bekomme ich mit der neuen Version keine Verbindung über USB 
hin.

Habt Ihr da irgendeine Idee zu ?

Das Kabel scheint ja nicht unbedingt das Problem zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mich nicht irre, möchte das neueste AVR Studio erst mal wieder 
die Firmware des STK500 zurechtbiegen (war zumindest vor ner Woche bei 
mir so).

Autor: Jörg B. (joerg-sh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du alles komplett deinstalliert hast mußt du auf jedenfall die 
Treiber neu installieren. Sind zumindest auf der DVD mit drauf-. Ohne 
die findet AVR Studio nicht mal die serielle Schnittstelle

Grüße

Jörg

Autor: Stefan M. (interceptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg B. wrote:
> Wenn du alles komplett deinstalliert hast mußt du auf jedenfall die
> Treiber neu installieren. Sind zumindest auf der DVD mit drauf-. Ohne
> die findet AVR Studio nicht mal die serielle Schnittstelle
>
> Grüße
>
> Jörg

Hm

Wie meinst Du das ?

Ich habe bei der Version 4.08 nur das Studio selbst installiert und das 
USB-Setup durchgeführt.
Da ging alles.

Danach die neue Version drüber gebügelt und nix is...

Jetzt werde ich nochmal alles deinstallieren und danach neu 
draufspielen.

Vieleicht geht es ja dann.

Melde mich wieder.

Autor: Stefan M. (interceptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Ich habe grade AVR_Studio neu installiert.

Diesmal wurde mir nicht mitgeteilt das ich den Rechner neustarten muss.

Allerdings wird im Startmenu "USB-Setup" nicht angezeigt.

Danach habe ich probiert mit AVR-Studio Verbindung zu dem STK500 zu 
bekommen.

Leider kein Erfolg. Weder auf Auto noch auf COM3 (den belegt der 
USB-Seriell-Wandler).

Allerdings habe ich noch was festgestellt.
Wenn ich versuche dem USB-Seriell-Kabel einen anderen COM-Port 
zuzuweisen, heißt es nur "bereits belegt" und das bei den ComPorts 1, 2, 
4-20 und 22.

Kann das vieleicht daran liegen ?

Was kann ich ändern ?

Bitte helft mir, ich weiß leider nicht weiter und will doch endlich 
meine µC maltretieren :-)

Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Autor: Stefan M. (interceptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe grade noch was ausprobiert.

Habe Portmon 
(http://www.microsoft.com/technet/sysinternals/Util...)
laufen lassen und dann einen Conect gestartet.

Jetzt geht es. Selbst das Upgraden ging ohne Probleme.

Trotzdem erst mal danke für Eure Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.