mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Schulung PIC programmieren


Autor: t-tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hab beruflich viel mit elektronischen Schaltungen zu tuen, in welchen 
PIC's verbaut sind.
Leider kann ich die Software für die PIC's noch nicht selbst schreiben.
Da aber dies auf dauer keine Lösung ist, dass ich die Schaltungen auf-
baue und mein Kollege die Software schreiben muss. Will ich nun das
C- Programmieren für PIC's lernen.
Kann mir da irgendjemand einen Typ geben, ob es da Online gute Angebote,
welche erfolgsversprechend sind gibt?

DANKE

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiss nicht, ob es eine online-"schulung" gibt. aber geh mal auf 
www.sprut.de dort findest du sehr vieles, was du brauchst um selbst 
einfache programme zu schreiben. erklärt wird dort alles an den alten 
typen PIC16xxx und leider in assembler (das programmieren an sich in 
assembler kannst du ja vorerst auslassen). neu sind auch einige seiten 
für die PIC18xxx mit C18 (C-compiler). lies dich erstmal dort schlau 
(alles ist sehr einfach erklärt) und dann weisst du, ob/was du noch 
brauchst.

ps: wie was in assembler gemacht wird, musst du ja nicht zwingend 
verstehen, wichtig ist, wie die hardware funktioniert - ganz wichtig: 
vergiss einfach alles was du bezüglich bank-umschaltung liesst, das gabs 
nur bei den PIC16 und gibts bei den aktuellen PICs nicht mehr (zum 
glück!!!)

edit: gutes forum bezügl PICs, wenn auch nicht so aktiv gepostet wird 
wie hier -> www.fernando-heitor.de

Autor: Alter nativer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es der Arbeitgeber bezahlt(Reisekosten etc), dann auch die 
regionalen Schulungen von Microchip nutzen.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google doch mal nach "PIC Tutorial".

Und schau mal hier:
http://www.dataa.de/index.php?option=com_remositor...

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine klassische "Schulung", wo man ein paar Tage hingeht, viel 
bezahlt und danach ein bisschen was kann, wird es für 
"PIC-Programmierung in C" so nicht geben. Programmieren lernt man nicht 
in drei Tagen und auch kaum in 3 Wochen. An einer Uni dauert die 
C-Einführung beispielsweise mindestens 1 Semester, wobei ein für 
nicht-Programmierer wirklich brachiales Tempo angeschlagen wird.

Am besten lernst du also selbständig C, es gibt genügend gute Bücher 
darüber. Wie man das ganze später aufm PIC anwendet, lernt man dann 
schon relativ schnell.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.