mikrocontroller.net

Forum: Platinen Schrittmotor Treiber mit 10A


Autor: Guido R. (luga23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen liebe gemeinde!

erstrmal möchte ich mich kurz vorstellen. Mein name ist Guido winks

i ch beschäftige mich seit einigerzeit mit der konstruktion einer 
Schrittmotor-steuerkarte mit 10A p/phase. am liebsten möchte ich das 
ganze per smd bestückung bauen um es so kompakt wie möglich zu bauen. 
ebenso möchte ich auch länger etwas davon haben und einen 
kurzschlussfesten stromkreis bauen.
kennt einer von euch ics die dazu in der lage sind?

mfg

luga23

Autor: 2920 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das machen doch alle die einen shunt haben und dann zurueckregeln....

Autor: Guido R. (luga23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frag mich dann nur wie...

Autor: Roland Z. (r-zimmermann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vom Prinzip her ist das eigentlich recht einfach.
Der Motorstrom wird über einen Shunt geleitet, jede Motorphase hat ihren 
eigenen Shunt. Die Spannung die am Shunt abfällt wir auf einen OP der 
als komparator geschaltet ist gegeben. Der Komparator muß so 
dimensioniert werden daß beim maximal erlaubten Strom am Shunt der 
Komparator ausgelöst wird. Dieser kann dann z.B. den Steuernden Mosfet 
abstellen oder ähnliches. Die Strommessung wird eigenlich bei fast allen 
solchen Endstufen über einen Shunt realisiert da dies am einfachsten und 
zuverlässigsten ist. Als shunt kann man z.B. auch prima die D-S Strecke 
eines der verwendeten Mosfets verwenden, somit sparst du dir nen 
zusätzlichen dicken Widerstand auf der Platine.
Das mal so in "Kurzform" :D

Roland

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.