mikrocontroller.net

Forum: Offtopic wie benutze ich diese seite?


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
bin gerade auf diese seite kommen: http://www.schaltungen.at/
wie kann man da die schaltungen angucken?
muss man sich registrieren? dann wo?

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind in vielen Unterordner wohl noch keine Schaltungen vorhanden! 
Seit wann gibt's diese Seite bitte??

Sehr interessant, Werbung vorhanden, jedoch kein Impressum.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da sind in vielen Unterordner wohl noch keine Schaltungen vorhanden!
>Seit wann gibt's diese Seite bitte??
guck mal da: http://www.schaltungen.at/a2broker/schaltungen/300

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also anmelden muss man sich nicht, man muss nur ein Thema wählen, in dem 
auch etwas Inhalt ist... ;-)

...

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Alex:

Deshalb hab ich ja geschrieben 'in vielen Unterordner', und nicht in 
'allen'!

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also anmelden muss man sich nicht, man muss nur ein Thema wählen, in dem
>auch etwas Inhalt ist... ;-)
kannst du denn irgendein pdf öffnen???

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex wrote:
>>Also anmelden muss man sich nicht, man muss nur ein Thema wählen, in dem
>>auch etwas Inhalt ist... ;-)
> kannst du denn irgendein pdf öffnen???

Also ich nicht...wirklich sehr verdächtig, die Seite.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also ich nicht...wirklich sehr verdächtig, die Seite.
ich auch nicht. aber da sind schon viele interresante sachen dabei...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist daran "sehr verdächtig"?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist nicht mal impressum oder ähnliches drauf

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>was ist daran "sehr verdächtig"?
was ist denn der Sinn der Seite?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex wrote:
>>Also anmelden muss man sich nicht, man muss nur ein Thema wählen, in dem
>>auch etwas Inhalt ist... ;-)
> kannst du denn irgendein pdf öffnen???

Uuuups...
Jetzt wo Du es schreibst... Nein, kann ich nicht.

Ich hatte es vorher nicht probiert, da ich nicht glaube, dass mir diese 
Seite irgendetwas bringt, da ist mir gar nicht aufgefallen, dass das 
keine Links sind.

Naja, über 95% des WWW ist sowiso Müll bzw. Wichtigtuerei, da rechne ich 
diese Seite einfach mal dazu. ;-)

...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Naja, über 95% des WWW ist sowiso Müll bzw. Wichtigtuerei, da rechne ich
>diese Seite einfach mal dazu. ;-)
 für mich wäre das hier sehr interresant: 
http://www.schaltungen.at/a2broker/schaltungen/831

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja den Philips-Experimentierkasten 2004 kenne ich auch noch... aber die 
PDFs sind nicht anklickbar

und zum fehlenden Impressum:
http://www.nic.at/ui/index.php/whois/
Domaininhaber:
Organisationsname:    prenninger.com
Personenname:    Christof Prenninger
Admin-C:
Organisationsname:    NetBiz AG
Personenname:    Ralph Quin
http://www.activ8.at/homepage/en/team.php

das ganze scheint mir nur eine Demo zum Thema E-learning zu sein

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alex
>>was ist daran "sehr verdächtig"?
>was ist denn der Sinn der Seite?

Wie eben Hannes schrieb - 95% des www sind Müll.
Einfach eine weitere der zahllosen Selbstdarstellungsseiten.
Das macht die Seite aber nicht "sehr verdächtig".
Sonst wäre das etwas für Schäuble und seine Task Force. ;-)

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Das macht die Seite aber nicht "sehr verdächtig".

Finde ich schon; Werbung + kein Impressum = rechtlich ganz schlecht

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint alles Blindtext zu sein
http://de.wikipedia.org/wiki/Blindtext
http://de.wikipedia.org/wiki/Lorem_ipsum
na da weiß ich wenigstens mal wo der Text "Lorem ipsum dolor sit..." 
herkommt

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr schade :(

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Streng dem definierten Wesen des Blindtextes folgend, fungiere ich als 
solcher und gebe mich unverbindlich inhaltsleer. In bedrückender Enge in 
vorgefertigte Masken gepresst friste ich ein freudloses Dasein auf dem 
schmalen Grat zwischen Nichtbeachtung und Bedeutungslosigkeit und habe 
doch eine Bitte: Handeln Sie Sinn stiftend für meine Existenz und lesen 
Sie mich.

http://www.all2e.com/specials/blindtexte

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Finde ich schon; Werbung + kein Impressum = rechtlich ganz schlecht

Also ich habe den Herausgeber der Seite innerhalb 10 Sekunden gefunden.
Und was ist an Werbung verdächtig?

Die Vokabel "verdächtig" wird inflationär genutzt. Eine Zeiterscheinung.
Damit ist heutzutage jeder T-Shirt-Träger "verdächtig".

Wir sollten die Kirche im Dorf lassen. Da stellt jemand etwas ins www
und die Sache befindet sich ganz offensichtlich im Aufbau. Und der
Zugriff auf die Inhalte geht vielleicht erst nach einer Registrierung.
Na und? Wen kümmert das?

Ob die Welt so etwas braucht, ist eine andere Frage.
Aber "sehr verdächtig" oder gar "unrechtmäßig" ist das nicht.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
>>Finde ich schon; Werbung + kein Impressum = rechtlich ganz schlecht
>
> Also ich habe den Herausgeber der Seite innerhalb 10 Sekunden gefunden.

1. Ich nicht (sag mir doch wo).
2. Muss das Impressum klar ersichtlich sein und nicht gesucht werden.

> Und was ist an Werbung verdächtig?

Du hast es nicht kapiert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gast wrote:
>>>Finde ich schon; Werbung + kein Impressum = rechtlich ganz schlecht
>>
>> Also ich habe den Herausgeber der Seite innerhalb 10 Sekunden gefunden.

>1. Ich nicht (sag mir doch wo).

Ich habe eigentlich nicht einmal die 10 Sekunden gebraucht.
Oben in der Mitte steht:
"EDV-Dienstleistungen GmbH www.active8.at"
Da drauf geklickt und dann rechts am Rand die Adresse lesen.

>2. Muss das Impressum klar ersichtlich sein und nicht gesucht werden.

Ich habe nicht suchen müssen. Manches Impressum ist besser versteckt.
Ohne Ihnen zu nahe treten zu wollen - Sie arbeiten nicht zufällig
für eine Abmahnkanzlei?

>> Und was ist an Werbung verdächtig?
>Du hast es nicht kapiert.

Nö, wirklich nicht.
Das Web besteht zu 100% aus Werbung.
Daran ist nichts verdächtiges.

Vielleicht sollte man die Website bei Schäuble und Co. wegen "sehr
verdächtigem" Inhalt anzeigen? :-)
Ach so... ist ja eine "at"-Domain.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Ich habe eigentlich nicht einmal die 10 Sekunden gebraucht.
> Oben in der Mitte steht:
> "EDV-Dienstleistungen GmbH www.active8.at"
> Da drauf geklickt und dann rechts am Rand die Adresse lesen.

Da steht, dass diese genannte Firma bloß diese Website fördert, nicht, 
dass sie der Betreiber ist.

> Ich habe nicht suchen müssen. Manches Impressum ist besser versteckt.
> Ohne Ihnen zu nahe treten zu wollen - Sie arbeiten nicht zufällig
> für eine Abmahnkanzlei?

Das per Sie kannst du dir sparen. Es gibt Gesetze und Richtlinien, und 
daran hat man sich zu halten. Jene, die sich nicht daran halten, machen 
sich automatisch verdächtig (Briefkastenfirmen etc.)

> Nö, wirklich nicht.
> Das Web besteht zu 100% aus Werbung.

Es gibt Websites, die kommen ohne Werbung aus.

> Daran ist nichts verdächtiges.

Sag ich ja, du hast es nicht kapiert.

Autor: Karoly Kovacs (koka55)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ach so... ist ja eine "at"-Domain.

??? Warum sind die "at"-Domäne verdächtig?

Karoly
(aus Wien)

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karoly Kovacs wrote:
>> Ach so... ist ja eine "at"-Domain.
>
> ??? Warum sind die "at"-Domäne verdächtig?
>
> Karoly
> (aus Wien)

'Gast' scheint verwirrt zu sein.

(ein BGLDer)

Autor: Prenninger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Autoren!
schaltungen.at ist meine private Seite in der sich aktuell über 3.333 
einfache Elektronikschaltungen aus mein 40 jährigen Bastlerlaufbahn 
befindet.
Die Seite ist im Aufbau, und nur für meine Kursteilnehmer zugänglich.
Aus Urheberrechtsgründen kann ich nicht jede Schaltungen für alle 
freigeben.
Bemühe mich aber bei den Eigentümern um Erlaubnis zur Veröffentlichung.
Das fehlende Impressum tut mir leid, habe ich aber jetzt nachgebessert.
Von meinen Kursteilnehmern werden immer Schaltungen gesucht die leicht 
Aufgebaut werden können.
Bei den Bauteile im Suchergebnis kann man sofort ersehen wie komplex die 
Schaltungen sind.
Auch ist es möglich gezielt nach z.B. Schaltungen mit 9V 
Betriebsspannung zu suchen.
Lassen Sie mir noch etwas Zeit, da ich erst einen Bruchteil eingescannt 
habe und einige Ordner noch ohne Inhalt sind.
Welche Seiten alle sehen könne hängt aber nur von den Urhebern ab.



Seite schaut jetzt so aus.
Willkommen zu schaltungen.at!

schaltungen.at ist eine Sammlung elektronischer Schaltungen und befindet 
sich derzeit im Aufbau - 3.333 Schaltungen sind bereits katalogisiert. 
Es handelt sich hierbei um ein privates Digitalisierungs- und 
Archivierungsprojekt. Alle Funktionen von schaltungen.at sind öffentlich 
zugänglich, jedoch der Zugang zu den Dokumenten (Download) ist vorerst 
nur mittels Login und Passwort möglich.

Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11a, 4600 Wels, Österreich | 
fritz@schaltungen.at

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die nachträglichen Informationen!!!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.