mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM regebar bis 20KHz


Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, ich suche einen uC mit dessen Hilfe ich ein Rechecksignal von 0 bis 
20KHz über den PWM erzeugen  kann. Dieses Signal sollte über zwei 
schalter regelbar sein. Kann jemand einen uc empfehlen bzw. ist die über 
PWM realisierbar, das es eine möglichst feine stufung (mehr als 256 
Steps) sein müssen.

danke schon im voraus

Autor: 2920 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ueblichen Verdaechtigen, dh AVR und PIC hast schon angeschaut ?

Autor: ********* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Etwas OT:
Welche Vorteile bietet die Wasserelektrolyse mittels Wechselspannung?

Autor: ********* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Einigen unterlagen sehr viel es gibt sogar patente die auf eine 
Rechteckspannung aufgebaut sind und sie liegt im bereich von 5 bis 20 
khz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.