mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mp3-Player Bildschirm austauschen


Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bildscirm meines Mp3-Players ist kaputt gegangen, kann man da 
irgendwie nen anderen ranlöten?

Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HIER DAS BILD

Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da is noch´n besseres Bild:

Autor: Katapult (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem. Achte nur darauf, dass es einen HD44780-Controller hat.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch einfach das Display von Pollin (siehe Link). Das ist Pin- und 
Funktionskompatibel zu allen MP3-Playern, PCs, Notebooks, 
Navigationssystemen und Armbanduhren.

http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=NQ==&a=MDA...

...ausserdem kostet es nur 25ct.

Gruß,
Magnetus

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du ein TFT hast, kannst du auch aus einer Ecke ein Stück 
ausschneiden und für deinen MP3-Player verwenden.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, nicht den Start-Button ausschneiden!

Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Farbildschirm währe nicht schlecht

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da musst du aber aufpassen!

So wies aussieht ist es n Ipod. Da darf man nur n Stück TFT von nem 
Apple PC nehmen. Wenn du von nem Windows PC ein Stück ausschneidest 
gibts kompatibelitäts Probleme. Aber das kann man beheben wenn du zuerst 
dein Windows löscht und dann n Stück vom TFT ausschneidest.

Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne is kein Ipod, is´n DNT Musicjet

Autor: Katapult (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit, warum hast du das nicht gleich gesagt. Ich glaube, das Display ist 
baugleich mit dem Display des Nokia 3310, aber ohne Revolver.

Autor: Niggel95 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Farbilschirm!

Autor: Patakult (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein Farbilschirm!
Du meintest vielleicht einen Farbbildschirm und keinen Far-bildschirm. 
:-]

Autor: Troll (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Stoßstange meines Autos ist kaputt gegangen, kann man da
irgendwie ne andere ranmachen?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So... um das Ganze mal ein wenig transparenter zu gestalten, kommt hier 
ein Produktbild. Niggel95 hat es ja bis jetzt nicht auf die Reihe 
gebracht, auch nur ein aussagekräftiges Foto anzuhängen (immerhin hat er 
ja nach ca. 22 Stunden mal den Produktnamen bekanntgegeben).

Welches Display in diesem Teil verbaut ist weiss ich auch nicht, aber 
die Würfel, welche rechts daneben zu sehen sind, bekommt man in der 
Regel im Schreibwaren- oder Spielwarenhandel.

Gruß,
Magnetus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.