mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kupferoberflächenbeschichtung mit Kupferpaste


Autor: Davidcaleb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich möchte eine konische Oberfläche mit kupfer beschichten. Nun habe ich 
keine Möglichkeit das ganze galvanisch zu machen und suche jetzt nach 
informationen. Eine möglich keit könnte ja Kupferpaste sein. Hat jemand 
eine Ahnung wie groß der Leitwert für das zeug ist? und wenn man es 
ausbäckt, kann man dann das Trennmittel vielleicht verdampfen?
Oder hat jemand eine ahnung wie man in der Industrie Folien mit kupfer 
beschichtet? oder sogar SMD Bauelemente auf folie anbringt (ist als 
alternative zur beschichtung zu sehen)
Danke

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie die Industrie Folien mit kupfer beschichtet?

Z.B. durch Kleben von Kupferfolie auf Polyimidfolie für flexible PCBs

Mit Sputtern bekommt man auch metallische Oberflächen die auch leitfähig 
sind.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sputtern

Ich glaube aber nicht, dass man damit allein die Schicktdicken typischer 
Platinen (35µm) in endlicher Zeit erreicht. Für dicke Schichten ist 
Galvanisierung wohl die Methode der Wahl.
http://www.kunststoff-metallisierung.de/StandderTe...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.