mikrocontroller.net

Forum: Platinen Teilbare Buchsenleisten bei Reichelt?


Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

In der Reichelt Wishlist steht, die Buchsenleisten bei Reichelt seien 
inzwischen Teilbar, das kann ich aber nicht so recht glauben da es bei 
Reichelt keine Indizien dafür gibt und bevor ich da die Katze im sack 
kaufe wollte ich nochmal nachfragen.

Bei Conrad gibt es die teilbar aber sind eben teuer.

mfg PoWl

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist Glückssache. Es gibt zwei Sorten. Wenn man beide bestellt, kann es 
mitunter vorkommen, dass zwei Tütchen mit zwei Aufklebern, aber dem 
gleichen Inhalt ankommen..

Autor: madler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Seitenschneider sind die beide teilbar ;)
Man hat halt eine Buchse Verschnitt, aber das passiert mir bei der 
Conrad-Variante auch.

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin gerade zu blöd um bei Reichelt die Buchsenleisten zu finden, die wir 
immer bestellt haben... die sind auf jeden Fall mindestens seit Anfang 
des Jahren immer teilbar gewesen... oder wir haben Glück gehabt. Ich 
habe da beim Kauf nie drauf geachtet.

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
madler wrote:
> Mit dem Seitenschneider sind die beide teilbar ;)
> Man hat halt eine Buchse Verschnitt, aber das passiert mir bei der
> Conrad-Variante auch.

und wenn du anstelle von deinem Seitenschneider ein Teppichmesser oder
auf Neudeutsch Cutter benutz gibt es gar keinen verlust.
un im Spielzeugladen mit dem großen C kaufe ich noch nicht mal 
Klopapier.


lg
Peter

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben irgendwie 3 Sorten.. eine ohne Angabe, dann eine 7,5mm und 
eine 8,5mm Höhe. Was hat das denn wieder zu bedeuten? Ich find das alles 
n bissel schlampig organisiert da..

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:) Freu mich, dass nicht nur ich das Problem habe! Die bei Reichelt sind 
irgendwie "ALLES AM STÜCK", habs sogar mit SÄGEN versucht, klar gehts 
irgendwie, aber die bei COnrad sind mit Sollbruchstellen, einfach 2 
Zangen nehmen und rumbiegen, klappt prima. Aber so um die 3,50 für eine 
Buchsenleiste ist wirklich wucher.
Gibts vielleicht irgendwo anders Buchsenleisten?

Anders ist es bei Reichelt mit den Stiftleisten,
die sind perfekt trennbar und unsäglich billiger!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buchsenleisten waren schon immer so teuer.

Autor: Jeroen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin hat feine Buchsenleisten. Wenn man damit leben kann, dass sie 90° 
sind. Wer grade will, muss dann zwei zusammenstecken  : )

Und selbst das wäre noch billiger als beim Klaus, dem Halsabschneider!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Elektronikseitenschneider mit flacher Facette für 
flächenbündigen Schnitt lassen sich alle Buchsen- und Stiftleisten ohne 
Verlust trennen. Wie sagte doch Scotty einst so schön: "...wie oft habe 
ich euch schon gesagt, daß ihr für alles das richtige Werkzeug nehmen 
sollt...!"

Autor: sethur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für alle, die wie ich verzweifelt nach trennbaren Buchsenleisten bei 
Reichelt suchen, hier noch mal ein update:

Laut Datenblatt ist nur die folgenden Leiste trennbar:

BL 1X20G7 2,54

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.