mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display am ATMega32 an Pins über Ports verteilt


Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich hab jetzt ein Display mit HD44780 Controller welches ich im 4Bit 
Modus betreiben will. VIele Routinen sind aber so geschrieben, das sie 
die ersten Pins eines Ports benötigen.

Kann ich auch das Display über mehrere Ports verteilt anschließen? DIe 
eigentlichen Funktionen der Pins werden anderweitig benötigt.

Gruß
Alfons

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann ich auch das Display über mehrere Ports verteilt anschließen?

Sicher doch, das mußt Du dann nur den Routinen mitteilen: es wird etwas 
komplexer von der Programmierung her, die Pins zu maskieren, ohne andere 
Pins der benutzen Ports zu beeinfussen.

>Die eigentlichen Funktionen der Pins werden anderweitig benötigt.

???

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, für ADC, eeprom, rs232...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LCD Library von Peter Fleury kann so konfiguriert werden,
dass die einzelnen Leitungen auf beliebige Pins an beliebiegen
Ports verteilt werden können.
Aber wie Travel Rec. schon schrieb: Ideal ist es nicht, da die
Ansteuerung der Pins dann komplexer wird.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange Du die dann für das Display vorgesehenen Leitungen nicht auch 
noch mit anderen Bausteinen kombinierst, hält sich der Aufwand ja noch 
in Grenzen. Wenn aber auch noch Signale zu filtern sind, wird´s haarig, 
auch von der Laufzeit her (womöglich...).

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, dann sind die pins nur für das display gedacht!

gibts denn schon nen fertigen code oder muss ich das alles selber 
schreiben?? ^^

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie selber essen dick macht, macht selber schreiben schlau :-)

außerdem:

>Die LCD Library von Peter Fleury kann so konfiguriert werden,
>dass die einzelnen Leitungen auf beliebige Pins an beliebiegen
>Ports verteilt werden können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.